Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
536 14

-Antonio-


Basic Mitglied

Blümchen

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.
Johann Wolfgang von Goethe

Kommentare 14

  • petra hoppe 20. Oktober 2009, 19:11

    eine wunderschöne aufnahme mit zutreffendem text
    einfch nur große klasse
    gglg petra
  • Wolfgang Bazer 19. Oktober 2009, 22:07

    Sehr schön!
    LG Wolfgang
  • einmal.ich 19. Oktober 2009, 20:06


    ganz wundervoll!
    einmalig schöne ausstrahlung...
    lg christina
  • petra hoppe 19. Oktober 2009, 19:42

    was soll ich sagen?
    super
    klasse
    genial
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    aber nix würde es treffen
    alsosage ich nur
    mir grfällts
    nix weiter
    gglg petra
  • Nobby... 19. Oktober 2009, 19:27

    Hallo Günter,
    hiermit ist dir ein außerordentlich guts Bild gelungen!
    Beleuchtung und Schärfe finde ich großartig!
    Karins Einwand kann ich verstehen.
    Aber wir haben ja Phantasie!
    Hätte Karin es nicht angemerkt, mir wäre es nicht aufgefallen.
    LG Nobby
  • Eva (Tussnelda) 19. Oktober 2009, 19:17

    Hoi Günter....
    Diese Aufnahme ist dir super gelungen:))
    LG Eva
  • Alexdihu 19. Oktober 2009, 18:37

    Hallo Günter,
    so ein schönes zartes Blümchen;-)
    Sehr schöööön
    Liebe Grüße Alex
  • -Antonio- 19. Oktober 2009, 17:11

    @Angelika: Deinen Vorschlag einen schönen Text drunter zu schreiben habe ich mir zu Herzen genommen und einen von Herrn Goethe ausgesucht.

    @Karin: Zuerst will ich kurz erklären wie das Bild entstand:
    Eine Blüte ohne Stängel habe ich vom Kaktus entfernt und mit Hilfe einer Krokodilklemme in die Aufnahmeposition gebracht. Meine Köhlersche Beleuchtung vom Mikroskop habe ich als Lichtquelle benutzt. Im dunklen Hauswirtschaftsraum auf der Arbeitsplatte ist dieses Bild entstanden.
    Beim Beleuchten habe ich natürlich mein Augenmerk darauf gelegt, dass man die Krokodilklemme nicht sieht.
    Du hast recht, die Blüte schwebt. Beim nächsten Versuch muss ich noch was vom Kaktusblatt bzw. Stil dran lassen.
    Danke für den Tipp.

    GLG Günter
  • Karin... 19. Oktober 2009, 16:42

    lieber Toni, mir gefällt die Aufnahme sehr gut, besonders Licht und Farbe ...... aber eine Kleinigkeit fehlt mir und das ist ein Stückchen vom Stängel schön diagonal in die untere linke Bildecke.
    So schwebt sie einfach da und hat keinen Halt.
    Einen feinen Text hast du dazu ausgesucht.
    glg Karin
  • Angelika Perlet 19. Oktober 2009, 16:03

    Da ist noch viel Platz für einen netten Text, ist dir da nichts eingefallen? Zart und wunderschön ist dein Foto,
    ich finde es super!
    LG Angelika
  • sils 19. Oktober 2009, 13:41

    ein herrlich warmes rot. wunderschön.

    lg
    barbara
  • BOR3AS 19. Oktober 2009, 13:31

    Das gefällt mir sehr gut.
    Wunderschön zarte Farbe und die Schärfe läuft genau richtig so.
  • die farbenflüsterin 19. Oktober 2009, 13:27

    gaaanz feines blümchen +++++
    toll!!!!

    lg klaudy;0)
  • Grünhäuser Gerd 19. Oktober 2009, 13:24

    sehr gelungene Aufnahme mit guter Schärfe
    LG Gerd