Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kermorvan


Free Mitglied, Hamburg

Kommentare 6

  • Kermorvan 17. April 2005, 13:14

    Holger, ja das ist das selbe (mir fällt grad der Name nicht ein), von der nord-östlichen Ecke aus aufgenommen.
  • Holger X. 15. April 2005, 7:55

    Hi, Stefan -
    wirklich eine Klasse Perspektive - das Haus kommt mir
    sehr bekannt vor - ist es dieses hier ?


    Auch farblich ganz toll, Deine Aufnahme !
    Perspektivische Verzeichnungen, was soll's ?
    Ist nun mal so bei solchen Aufnahmen.
    Liebe Grüße - Holger
  • Kermorvan 25. März 2005, 17:52

    @Tomi, es ist schon etwas bucklig, hm? Das ist der 0,6x WW Vorsatz für meine Knipse, Brennweite war etwa 20mm (KB equiv.) Aber ne DSLR mit richtigem SuperWW ist einfach nicht drin *seufz*
    Gruß
    Kermorvan
  • Werner Sperl 24. März 2005, 19:40

    geiles foto! ich steh auf so grafische architektur aufnahmen! lg werner
  • Kermorvan 23. März 2005, 23:53

    Marco,
    Iso war 200 anstatt 80 wie sonst. War leider die einzige Möglichkeit, eine unverwackelte Aufnahme hinzukriegen, mein kleines Hilfsstativ war der Aufgabe nicht gewachsen .... Hab das Bild trotzdem mal gepostet, wer weiß wann ich da mal wieder hinkomme.
    Gruß
    Kermorvan
  • Marco Pagel 23. März 2005, 23:00

    Die Perspektive ist mal weltklasse!
    Aber hier fällt das Rauschen leider sofort ins Auge - schade, das kannte man auf Deinen bisherigen Fotos nicht.
    Iso versehentlich zu hoch eingestellt?

    Grusels,
    Marco