Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jule Blau


Free Mitglied

Blue Notes ...4...

Morgengrauen am See



+++



Teil einer Serie von monochromen Bildern...

Der Titel meint dabei einerseits die "blaue Note", die allen Bildern gemeinsam ist,
aber auch die Übersetzung als "Notiz", eine Art fotografische Notiz, wie sie auch mit
Stift oder Pinsel entstanden sein könnte, ist hier gemeint.

Ähnlich wie schon mit der Serie "Stille" liegt hier wieder die Betonung
auf der grafischen Umsetzung, diesmal mit einer etwas anderen Bearbeitung,
aber auch hier wieder bewusst weg von den klassischen SW-Bearbeitungsmethoden,
am besten zu betrachten mit etwas Abstand
zu den üblichen "fc"-Sehgewohnheiten...
...und zum Monitor.

Ich hoffe, ihr habt Spaß daran... ;-)


+++

Kritik und Anregungen stets willkommen!

+++



Zum vorherigen Bild:

Kommentare 18

  • Hari Bee 16. Januar 2006, 21:02

    So duftig und zart! Geniale Bearbeitung!
    lg Hari
  • Shades of gray 15. Januar 2006, 22:44

    yes!
  • Andreas Gr. 15. Januar 2006, 10:41

    Moin! :-)
    Aaaalso, ich finde dieses etwas besser, als die überarbeitete "Version".
    Und zwar weil ich persönlich die Blickführung als "geschmeidiger" erachte. Hier sind zwei Punkte, die man zuerst erfasst. Beginnend bei den Steinen, unten am Bildrang wandert der Blick über den Hintergrund an die andere Seite des Ufers, an dem sich die Bäume und das Haus befindet... Ist aber wahrscheinlich Geschmacksache... :-)
    LG,
    Andreas
  • Andreas Hell 14. Januar 2006, 21:46

    die ganze serie 'blue notes': für mich vom feinsten, hut ab
    da verschwimmen die grenzen fotografie/grafische techniken
    bitte mehr davon!
  • Helga Blüher 14. Januar 2006, 19:43

    Die oben eingestellte Variante mit den dunkleren Steinen gefällt mir wesentlich besser, als die überarbeitete.
    Die dunklen Steine geben dem Bild mehr Tiefe, durch den stärkeren Kontast.
    Bei der anderen Variante wirkt mir alles zu flau.
    Oben könnte ich davor sitzten und träumen.
    Grüßle Helga
  • Jule Blau 14. Januar 2006, 19:07

    Meinst du so?
  • Jule Blau 14. Januar 2006, 17:20

    @Nick: Mit Protesten bei den Steinen habe ich schon gerechnet...;-)

    Die Alternative hier wäre gewesen, sie dunkler zu lassen, dann hätte ich aber einen ziemlich großen dunklen Bereich im Vordergrund gehabt, der Blick vom Hauptmotiv ablenken würde, also hab ich mich für die hellere Variante entschieden, bei - durch die Bearbeitung zwangsläufig - die dunklen Ränder entstanden. Aber vielleicht stelle ich noch eine Version ein, ganz ohne den Vordergrund...

    Bei mir gibt's keine Kopfnüsse bei sachlich begründeter Kritik, allenfalls ein Dankeschön! :-)

    lg jb
  • Priska Zehentner 14. Januar 2006, 14:56

    ja; sehr geschmackvoll; mag sowas gerne!
    lg
    Priska
  • NEGA TIV 14. Januar 2006, 12:57

    ohja, große klasse!
  • Klaus Buhles 14. Januar 2006, 12:45

    Meine Nr. 1!!
    LG aus der Pfalz - Klaus
  • Elisa Bett 14. Januar 2006, 12:01

    welch geschmackvolle zeichnung!
    :-))
  • Bernhard Leibold 14. Januar 2006, 11:44

    Interessante neue Serie;
    das "Morgengrauen" :-) überkommt mich keinesfalls, beim Anblick dieses Bildes.
    Ist als Foto schon fast nicht mehr erkennbar und wirkt wie gemalt.
    Toll !
    LG Bernhard
  • Jule Blau 14. Januar 2006, 11:27

    Danke für eure Anmerkungen, freut mich sehr, dass es euch gefällt! :-)

    lg jb
  • Toula P. 14. Januar 2006, 10:56

    Das Bild ist ein Traum, ganz wunderschön!
  • Katharina Burczynski 14. Januar 2006, 9:23

    Super Tonung , Bearbeitung gefält mir gut !

    lg Katrin =)
    Blumenmonsterchen (ohne PS)
    Blumenmonsterchen (ohne PS)
    Katharina Burczynski