Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...blue light angel...

...blue light angel...

382 7

Arne We.


Free Mitglied, Hamburg

...blue light angel...

...

dieser engel befindet sich in einem offenem mausoleum auf dem ohlsdorfer friedhof. der blaue hintergrund stammt vom blauen himmels, der sich auf dem marmor der rückwand des mausoleums spiegelt.

aufgenommen habe ich das bild mit meiner digitalen canon powershot g5.

...

... mutter ...
... mutter ...
Arne We.

...white angel II...
...white angel II...
Arne We.

Kommentare 6

  • Franz-Josef Wirtz 14. Juli 2005, 1:16

    Die Lichtverhältnisse machen es wirklich ziemlich spannend. Ob er wohl mal einen Lorbeerkranz in der hochgereckten Hand getragen hatte?
  • C h r i s t o f 11. Juni 2005, 18:01

    Sieht stark aus mit diesem Licht. Sehr plastisch.
    LG
    Christof
  • Arne We. 11. Juni 2005, 16:47

    @ - .Vogo

    ich dank dir!! :)

    @ - Klaus

    das mit der treppchenbildung ist mir auch aufgefallen. seltsamer weise tritt der effekt aber auch bei einer höheren kb zahl auf. habe mich daher gegen den doppelten upload entschieden.

    @ - The Darklady

    hoffe du hast die migräne zwischenzeitlich hinter dir lassen können! ist verdammt unangenehm sowas. haben nicht nur frauen, ich werde auch ab und an davon gequält. :(
    was du mit dem schnitt meinst, kann ich nachvollziehen. habe das bild daher auch garnicht hier hochgefahren gehabt, den es ist auch bereits ein paar monate alt. näher dran wäre schon eher eine detailaufnahme, die die farben nicht mehr derartig zur geltung kommen lassen würde. weiter weg, bzw mit einem größeren weitwinkel, wäre die statue in dem format eher noch kleiner geworden und mehr details wären in den hintergrund getreten. ...denke ich mal :)

    @ - Jörg

    interessante anmerkung! war mir bisher nicht so bekannt. danke! :)

    @ - Christel

    ich denke, wir sind bei dem engel gemeinsam auch schon einmal vorbei gekommen. er befindet sich in einem der mausoleen, die hinter dem grossen mausoleum stehen.
    nicht nur dies licht ist dort interessant. ich war auch einmal dort zum sonnenuntergang. das licht fällt dort in erster linie durch ein kleines seitenfenster von rechts oben auf die skulptur. der ganze raum war in einem recht kräftigem "abend-"rotton getränkt.
    werde wohl bestimmt noch ein paar aufnahmeversuche dort machen, in unterschiedlichen lichtsituationen.

    @ - Holger

    ich war kurz nach unserem besuch dort, mit einem freund nochmal an dem ort. dabei ist diese aufnahme entstanden. im anschluss war ich dann sogar noch ein paar mal dort.
    wir sehen uns bestimmt bald mal wieder! das befürchte ich ganz stark! ;)))

    @ - Tom

    danke!!! :)

    liebe grüsse euch allen!!!
    arne
  • Holger X. 10. Juni 2005, 20:49

    Hi, Arne -
    das ist wohl eine Aufnahme von dem Tag, an dem wir
    gemeinsam die Mausoleen unsicher gemacht haben,
    oder bist Du später nochmal da gewesen ?
    Habe den Typen zwar auch fotografiert, kann mich aber
    gar nicht an diese Spiegelung des Himmels erinnern.
    Auf dem ThumbNail dachte ich zuerst, Du hättest das Blau
    nachträglich per Bildbearbeitung erzeugt ...
    Hoffe, wir gehen bald mal wieder gemeinsam los ...
    Liebe Grüße - Holger
  • Christel S. 10. Juni 2005, 18:16

    Tolle Farben hast du da eingefangen. Kaum zu glauben, dass es das Himmelsblau ist. Ich überleg immer, ob ich den Engel kenne. Es sind inzwischen so viele in meinem Kopf... ;-))
    LG von Christel
  • (Don't fear) the Reaper 10. Juni 2005, 11:03

    Außerordentlich schön von Licht, Schnitt und Farbgebung!

    Leider Treppchenbildung an Unterarm und Flügel :(

    LG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 382
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz