Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
509 3

Oliver Rieboldt


Basic Mitglied, München

blubb

...für was zwei Wochen fiese Erkältung so alles gut sind.

Ich hab mal nach dem Studium einiger Diskussionen und Anleitungen hierüber ein paar Versuche zur Tropfenfotografie gemacht.

Aufbau: Systemblitz 430EX auf Camera, 100mm Macro, Wasserglas, als Hintergrund ein Schneidbrett eines schwedischen Möbelherstellers, direkt angeblitzt, Tropfen durch einen verstopften Trichter tropfen lassen.

Einstellungen: Abstand ca. 25cm, Blende 10, 1/100 sec., 100ISO, Blitz manuell auf 1/16 abgeregelt, MF voreingestellt

Probleme: Bei kleinerer Blende und/oder Verringerung der Blitzleistung auf bis zu 1/64, wie viele vorschlagen, wird das Ganze zu dunkel. Mit der jetzigen Einstellung nicht ganz scharf. Entfesselt blitzen bzw. mit zwei Systemblitzen is momentan leider nicht drin. Was könnte ich noch ändern? Bitte um Tips und Meinungen. - - - ach ja, das Bild ist natürlich bereits bearbeitet.

Siehe auch im Forum:

http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=34&i=111957&t=111672


http://www.oliver-rieboldt.de

Kommentare 3