Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
251 5

Jennifer Poropat


Free Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 5

  • AL Brecht 8. Juni 2006, 10:53

    immer diese blöden "schärfediskussionen" ...ich finde, es wirkt, egal wodurch es zustande kommt :-)
  • Norbert Hangen 20. Februar 2006, 9:33

    Ich finde das Bild gerade wegen des kleinen Schärfebereiches im vorderen Teil der Blume gut. Die Unschärfe nach hinten steigert meines Erachtens die Aussage des Bildes. Und mal ganz ehrlich: "scharf" gibt es dieses Bild schon tausende Male, oder?
    Herr Ludwig ist deutlich unverschämt. Oder schreibt er etwa ohne Knigge, den er vielleicht bräuchte?
    Gruß, Norbert
  • Jennifer Poropat 29. Januar 2006, 0:43

    @Resi und @Michael:
    Vielen lieben dank für Eure Anmerkungen.
    Schön das es noch welche gibt die anderer Meinung sind als Andreas johannes Ludwig

    Liebe Grüße
    Die jenny
  • Manolo 27. Januar 2006, 0:32

    Also ich finde das Bild auch ganz klasse ! Ob unschärfe hier oder da das bild spricht mit gefühlen drum muss man nicht jedes detail sehen. Und etwas zu Johannes Ludwig ...eigentlich eine frechheit so was wegen der aussage zitat: " oder stellst du manuell durch den sucher scharf ohne eine brille, die du vielleicht bräuchtest?" Habe ich als Beleidigung für die Darstellerin der Bilder empfunden und muss sagen sollte nochmals überdacht werden, diese Aussage. Und richtig dargestellt werden Herr Ludwig....

    lg Michael
  • Die Resi 19. Januar 2006, 13:59

    ich finde die farben klasse, unschärfe stört mich überhaupt nicht!!
    lg resi