Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.222 41

Hans-Wolfgang Hawerkamp


Pro Mitglied, Düsseldorf

Blockbuster

fotografiert mit 1/125 sek, Blende 7.1, ISO 100, Brennweite 100mm; Neurath, im September 2012

Windstille
Windstille
Hans-Wolfgang Hawerkamp

Kraftwerk
Kraftwerk
Hans-Wolfgang Hawerkamp

Kommentare 41

  • Rolf Paul Fütterer 15. Oktober 2015, 18:56

    Aus der richtigen Perspektive fotografiert wird es zum edlen Kunstobjekt. Die Farben verstärken die harmonische Ausstrahlung.
    Klasse Foto - Klasse Serie!
    VCG Rolf
  • norbert lampe 26. September 2013, 23:55

    Exzellent!
    vg norbert
  • Mike JB 17. September 2012, 15:19

    klasse Sicht der Dinge.
    LG Mike
  • Bea Dietrich-Gromotka 15. September 2012, 12:47

    stark mit dem goldenen Acker davor..;-)
  • Markus Priller 13. September 2012, 22:07

    Natur und Industriebauten scheinen förmlich ineinander zu Fließen. Starke Aufnahme mit super Perspektive und Farben.

    LG Markus
  • Babeth Bonnereau 12. September 2012, 21:06

    Splendid !
  • K. Pemsel 12. September 2012, 20:49

    Für mich ist das eine neue form von industriebauten. Ansonsten kann ich mich photomatics anschließen.
    Gruß aus München, Klaus
  • DirkII 11. September 2012, 20:05

    Klasse - für mich stimmt hier alles!
    Gruß Dirk
  • Jürgen Leuffen 11. September 2012, 17:36

    stark mit dem Vordergrund
    gr Jürgen
  • Ingeborg K 11. September 2012, 17:31

    Das ist ein eindrucksvolles schönes Foto. Und wenn alle für die Kraftwerke und die Abgase schimpfen, was wäre denn, wenn rd. 45 % des Stroms - heute noch aus Kohle erzeugt - plötzlich fehlen würden? Die technische Entwicklung muss intensiv weiter betrieen werden, um vor allem die Schadstoffe unschädlich zu machen.
    Windkraft hat Auswirkungen auf die Bodenerrosion, Solar ist nicht umweltschonend wegen der Herstellung und Grundstoffe. Es gibt bisher keinen alleinigen Königsweg.
    LG Ingeborg
  • Rainer Switala 11. September 2012, 15:41

    traumlicht und farben
    und trotzdem erfreuen sie mich sicher nicht
    gruß rainer
  • Josef Schließmann 11. September 2012, 14:01

    Hammerstark sieht das aus, klasse von dir eingefangen.

    LG Josef
  • Thorsten Kleinfeld 11. September 2012, 0:23

    Ein faszinierendes Motiv, das du hier sehr gut zeigst. Tolle Gestaltung!
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 10. September 2012, 22:37

    bedanke mich für die vielen Anmerkungen zum Bild!
    Gruss Wolfgang
  • Manuel Gloger 10. September 2012, 20:08

    Das warme Licht schmeichelt dem Kraftwerk und zeigt, dass man nur ein Auge für solche Dinge haben muss. Die Lichtkanten an den Gebäuden sitzen perfekt. Zur passenden Zeit am richtigen Ort. Gut gemacht, Hans-Wolfgang.
    LG Manuel