Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
838 12

InKoUsT


Basic Mitglied, Dresden

bln .

komischerweise weiss ich gar nicht was euch damit sagen will ?
na . ich zeigs euch einfach


http://www.youtube.com/watch?v=glfH5c_1hYE

Kommentare 12

  • Jo Siebert 28. Oktober 2009, 11:47

    Diese Szene mag ich, schafft Raum für allerei Gedanken...
    Klasse
    Jo.
  • perin 23. Oktober 2009, 20:04

    jetzt sitze ich schon minuten vor dem bild und es passiert nix...nun macht schon endlich!!! :-)
    lg perin
  • Frank Sensel 23. Oktober 2009, 10:32

    Mein Titel für das originelle Bild: die Leichtigkeit des Seins ... "Knutsch" wäre zu offensichtlich!

    Gruß Frank
  • Zila T. 23. Oktober 2009, 1:24

    dazu den song aus deim profil...was gibt es schöneres als mit tollen menschen irgendwo ein bier zu schlürfen und sich angeregt zu unterhalten....tonung gefällt, auch die platzlösung, schönes kopfkino d. knutsch
  • Der Frosch 22. Oktober 2009, 23:10

    Knutsch mal wieder ;-)
  • Bea Dietrich-Gromotka 22. Oktober 2009, 22:07

    Knutsch...das find ich stark!!!!!!!!!
  • die farbenflüsterin 22. Oktober 2009, 15:26

    ;0)))....hihi wat ne story, klasse +++++

    lg klaudy;0)
  • sibon 22. Oktober 2009, 14:31

    Das dachte ich auch ... Sie werden gleich dem Knutschbefehl folgen, wenn Frau schon einen rosaroten Luftballon mitbringt! ;-))
  • willma... 22. Oktober 2009, 14:14

    klauen tu ich schon mal gar nicht, man weiß ja nie, ob man beobachtet wird. ;)

    mein zweiter blick aufs bild, welch überraschende wendung, fiel gelangweilt auf die mauer...
    NUN TUTS DOCH ENDLICH!!!
  • willma... 22. Oktober 2009, 12:58

    viele geschichten.
    gut, dass du nicht durch einen titel die gedanken vorgegeben hast.
    diese so harmlos wirkende szene hat es in sich, du bist ungewollt zeuge eines konspirativen trefffens geworden, welches selbstverständlich durch 'zuständige organe' ;-) längst überwacht wird, durch den gemeinen 'abhör-bobbel' in der mitte, sowie per videoaufnahmen aus dem fenster da oben, und nicht zuletzt durch den herren, welcher da scheinheilig an seinem fahrrad bastelt - ihr könnt ihn nicht sehen, nicht umsonst nennt er sich verdeckter ermittler.
    sollte er die beiden bei der verfolgung verlieren, ist in dem ballon ein kleiner sender installiert, was sich bisher als sehr praktisch erwiesen hat, um den aufenthaltsort verdächtiger personen zu eruieren.
    was eignet sich dazu besser als ein kleiner unschuldiger ballon mit hang zu himmelsflügen?
    ;)

  • so wie so 22. Oktober 2009, 12:44

    es erzählt eine geschichte... sabine
  • InKoUsT 22. Oktober 2009, 12:36

    ... mal sehen . wuerd mich freuen

Informationen

Sektion
Ordner bln .
Klicks 838
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz