Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Kreuzhuber


Free Mitglied, St.Johann im Pongau

Blitzeinschlag (geänderte version!!)

Ein Gewitter ist bei mir zu Hause ja nichts seltenes und Blitze hab ich ab und zu auch schon mal erwischt, aber einen Einschlag selber hatte ich vorher noch nie gesehen.
(ich weiß, ich muß mal sensorreinigen ;-) )

fotografiert mit canon 1DMIIN, 24-70 2.8, zeit 5sec, f18, iso 100, stativ, bei 24mm

Kommentare 7

  • Andreas Kreuzhuber 24. Juli 2006, 1:05

    @ christian:
    ich hab einfach cam auf stativ am balkon gelassen, manuel eingestellt und mittels kabelauslöser bin ich auf dauerfeuer gegangen, hat aber keine 5min gedauert bis ich einige blitze erwischt hab. so ein gewitter gibts bei mir vor der haustür relativ oft im sommer, um nicht zu sagen täglich ;-) eigentlich ein paradies fürs blitzfotografieren.

    grüßle
  • Christian Naumann 23. Juli 2006, 20:00

    Tolles Foto, wie lange mußtest Du dafür warten?

    Christian
  • Andreas Kreuzhuber 21. Juli 2006, 23:21

    hi leuts,

    danke für eure positiven anmerkungen! freut mich selbstverständlich sehr.
    ich weiß die qualität ist nicht die beste, aber mich freuts, endlich mal sowas sehen zu dürfen.

    @sebastian: einstellungen s.o...hab ein bisserl was ergänzt ;-)
  • S. Schubert 21. Juli 2006, 23:17

    Echt irre. Es ist ja schon Glück, einen Blitz so zu erwischen, aber dann noch einen Einschlag. Gratuliere.

    Mit welchen Einstellungen hast du gearbeitet?
  • Ines Fröhlich 21. Juli 2006, 23:16

    Stark. So was habe ich auch noch nicht gesehen. Tolles Foto.

    LG Ines
  • Heinz Schmid 21. Juli 2006, 23:15

    das nenn ich mal nen Treffer ;-)

    LG Heinz
  • Jacky Kobelt 21. Juli 2006, 23:12

    BRAVO

    LG Jacky

    (hast recht - Einschläge erwischt man eher selten...)
    Petrus fotografiert die Erde
    Petrus fotografiert die Erde
    Jacky Kobelt