Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
373 3

Klaus Maritschnigg


Free Mitglied, Lemgo

Blitz am Abend

Ich habe mal versucht, Blitze zu filmen.
Klappt besser als ich dachte.
Dieses Bild ist stark verkleinert.
Im Film sieht man wesentlich mehr.
Aufnahme mit Sony Handy Cam TVR 14E.

Kommentare 3

  • Klaus Maritschnigg 24. Juli 2003, 17:16

    Hallo Florian,
    ich denke, mit einer Fotokamera ist es auch nicht schwieriger...wieso ?
    Dauerbelichtung und go.
    Man braucht natürlich etwas Glück, damit es nicht nur in den Wolken blitzt, sondern auch dadrunter ;-)
    Bei der Videobearbeitung ist es mit den Einzelbildern extrahieren etwas schwieriger.

    Gruß Klaus
  • Florian Schott 24. Juli 2003, 12:38

    Böse Schummelei, hier wird photographiert und nicht gefilmt ;-)

    Nix für ungut, bin nur neidisch, weil's mit Photokamera deutlich schwieriger ist einen Blitz zu erwischen, teilweise mit viel Ausschuß an Negativen verbunden.

    Hab aber zuletzt auch ein paar erwischt.
    Möglichst abends mit langen Belichtungszeiten photographieren, dann kommt schon einer mit drauf.

    mfG Flori
  • Chris L. 23. Juli 2003, 19:47

    Also ich sag mal, dafür das es mit recht behelfsmäßigen Mitteln zustande gekommen ist, ist das Ergibnis richtig gut geworden!

    Bin auch ein Blitzjäger :-)
    keine einfache Sache, das!

    Gruß
    Chris

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 373
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz