Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ruderninvenedig


Free Mitglied, Marburg

blind shot

Carnevale di Venezia 2013

Bei diesem shooting wurde leider ein Fotograf mit einer Canon 7D erheblich verletzt.

Kommentare 3

  • ruderninvenedig 18. Februar 2014, 14:04

    Schön, daß dir mein Foto gefällt.
    Ich bin ja kein richtiger "Masken-Fotograf" und arbeite eher reportagemäßig. Ich bin völlig unfähig, die Masken zu dirigieren. Allerdings helfe ich manchmal etwas nach. Hier habe ich, glaube ich, so gehustet, daß alle dachten, ich ersticke.
    Ursprünglich hatte ich das Foto ja auch in der Hoffnung eingestellt, daß vielleicht der andere Fotograf, für den die beiden posiert haben, in der fc ist und das entsprechende Bild mit den abgewendeten Augen auch einstellt.
    Ich habe aber auch Glück gehabt, daß sie wirklich nur die Augen bewegt haben und sich dabei nicht die Haltung verändert hat. Gute Models.
    vom 27. bis 4. bin ich auch wieder da.
  • Wilfried Jurkowski 18. Februar 2014, 9:29

    schreibe mal hier was dazu, denn auch die anderen fotos sind wunderschön - es ist doch interessant wie jeder auf seine art und weise fotos vom carnevale (siehe meine fc dazu) macht, aber hier ein klasse "gefährliches" foto. ja, fotografieren birgt eben auch gefahren. nächsten freitag geht es wieder los nach venedig, hoffe, schönes wetter, ist es doch schon anfang märz .........
  • Sheepy 16. Februar 2013, 8:40

    Klasse! VG Sheepy

Informationen

Sektion
Ordner Karneval in Venedig
Klicks 1.392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF Nikkor 50mm f/1.4
Blende 9
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600