Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Kommentare 16

  • Silke Haaf 4. Februar 2004, 0:52

    Hallo Engelbert,
    natürlich ein bewegendes Motiv, gerade weil er uns nicht richtig sehen kann, und wir hier in unserem "Stereowahn" so viel Wert auf richtiges Sehen legen.
    Wie schon erwähnt, ist die Basis zu groß, und ich bekomme auch den Hintergrund nicht zusammen.
    Schade eigentlich, bei dem Motiv.
    Gruß von Silke
  • Hubert Becker 2. Februar 2004, 17:23

    Au, das muss ich mal ausprobieren - wär ja stark!
  • Engelbert Mecke 1. Februar 2004, 23:55

    Erich..... meinen Dank nachgereicht.

    Hubert..... ich werde mir in den nächsten Tagen deinen Rechenschieber zusammen bauen......ehrlich. Geht das Exelfile auch auf Pocket PC?
  • Tobias Nackerlbatzl 1. Februar 2004, 19:55

    Ah, cooles Programm, das mit den Formen.
  • Hubert Becker 1. Februar 2004, 18:57

    @ Tobi: Hai
  • Tobias Nackerlbatzl 1. Februar 2004, 18:23

    @Hubi: Is das der gleiche Bruder wie mit diesem 3D-Formen-Excellfile?
  • Hubert Becker 1. Februar 2004, 18:14

    @ Engelbert
    Aber nie und nimmer. Ich halte es weiterhin für ein sehr gutes Raumbild. Die Anaglyphe hat mir halt ein wenig mehr gezeigt. Interessanterweise kommt es bei fast jedem Stereobild zu solchen Verzerrungen der Proportionen (zumindest bei den meisten Bildern der Sektion) Mein Bruder hat kürzlich ein Excel-File erstellt, in der man genau errechnen kann welchen Nahpunktabstand man bei welcher Basis einhalten muss um bei einem bestimmten Abstand vom Monitor keine Proportionsverzerrungen zu haben. Ist wahnsinnig kompliziert. Ist auch nicht unbedingt erforderlich, denn das Gehirn kompensiert doch eine ganze Menge. Bei manchen Motiven ist aber auch unser Gehirn recht pingelig - so z.B. bei Portraits

    Gruß
    Hubert
  • Erich Fluck 1. Februar 2004, 17:53

    Hallo, ich bin zwar Spät dran aber ich möchte trotzdem den hier noch nachreichen:
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land


    Ist wirklich sehr gut.

    Erich
  • Engelbert Mecke 1. Februar 2004, 17:46

    Paul, Peter und Roland......vielen Dank für eure Nominierung, damit hat ich nicht gerechnet, den das Bild ist wahrlich nicht perfekt. Allemal ist es aber ein gutes Bild und auch ich finde es als Anaglyphe beindruckend.

    Hubert.....ich hatte es irgendwo schon einmal erwähnt, die meisten Bilder, die ich bisher gemacht habe, sind eigentlich nicht anaglyphentauglich. Wenn einmal eins dabei war, dann hat das wohl eher zufällig gepasst. Um perfekte Anaglyphen zu machen, müsste man wohl erstmal die neueren Erkenntnisse, die wir in letzter Zeit gewonnen haben, umsetzen.

    Gruss der Engelbert

    PS: Ich hoffe, das du deine Lobhudelei von damals nicht bereust.
  • Hubert Becker 1. Februar 2004, 13:53

    Die Anaglyphe brachte es an den Tag!
    Irgendwas stimmt hier nicht, und ich denke, es ist die Basis. Sie ist eindeutig zu groß. Die Proportionen des Kopfes in sich und zum Rumpf sowie zum Hintergrund sind irgendwie nicht stimmig.
    Fraglos ist das Motiv hervorragend. Ich erinnerte mich, das Bild als Parallelmontage bei dir belobhudelt zu haben
    Er schaut dich an ........ und sieht dich nicht
    Er schaut dich an ........ und sieht dich nicht
    Engelbert Mecke
    Jetzt hab ich es mir nochmal angeschaut und mir stoßen nun, da einmal erkannt, die *Ungereimtheiten* der Proportionen ebenfalls auf. Es fehlt mir zu viel von der Makellosigkeit deines
    Vaterportrait
    Vaterportrait
    Engelbert Mecke
    Deshalb heute von mir keinen STEFF

    Gruß
    Hubert
  • Ro Land 1. Februar 2004, 12:28

    Ja, und noch einen ... muss einfach sein ...
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land
  • K.Peter Meyer 1. Februar 2004, 12:11

    Da schließe ich mich Paul gern an
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land
  • PAUL H. WEISSBACH 1. Februar 2004, 11:40

    Motiv und Anaglyphe finde ich echt stark. Da ist kein weitere Kommentar notwendig!
    Gruss Paul
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land
  • Tobias Nackerlbatzl 1. Februar 2004, 2:01

    Schönes Porträt, Hintergrund setzt sich auch gut zusammen. Geschmacklos finde ich es überhaupt nicht, warum sollten nicht auch fast Blinde anaglyphentechnisch porträtiert werden?

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Ro Land 1. Februar 2004, 0:45

    Starkes Portrait! Schön, dass er sich als Model anbot - aber er war wahrscheinlich von deiner "eigenartigen Kamera" fasziniert ... :-)
    Der Raumeindruck ist einfach großartig!
    Gruß, Roland