Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Blind Guardian @ Nuclear Blast Festival

Blind Guardian @ Nuclear Blast Festival

615 11

Rainer Ruber


Free Mitglied, Heidenheim

Blind Guardian @ Nuclear Blast Festival

Mal wieder etwas farbiges nach dem sw-Bild von Simon Michael. Und bei der Gelegenheit gibt es mal wieder die Daten:

ISO 1600, f/1.4, 1/200s, 85 mm KB - die A700 und das CZ 85er sind ein tolles Gespann !

Bei dieser Gelegenheit mal eine Frage. Das JPG, das ich hier erzeugt habe, beinhaltet das sRGB-Farbprofil. Da bis auf Safari am Mac meines Wissens nach kein anderer Browser solche Profile auswertet, erscheint das Bild auch bei euch höchstwahrscheinlich eher flau - genauso wie z.B. hier am Mac in Firefox statt Safari. Wie bekomme ich also PS dazu bewegt, das Farbprofil in die JPG-Datei beim Für Web Speichern reinzurechnen statt nur beizufügen, damit die Farben wie bearbeitet und nicht flau aussehen ? Ich meine, schlecht ist das Bild nicht, aber zu wenig kräftig in den Farben.

Das mit den Farben ist übrigens auch der Grund, warum das Bild hier noch nicht in der Diskussion steht:

Vielen Dank für eure Hilfe !

Kommentare 11

  • Rainer Ruber 1. November 2007, 14:57

    @Frank: schade - aber wenigstens einer, der meine Bearbeitung richtig erkennen kann *lach*
    @Wolfgang: ich mag es gerne "schräg" - nicht nur in der Musik :-)
    @Torsten: ich habe hier ein wenig Weichzeichner wegen des Hintergrundes drüberlaufen lassen, aber nur ganz gering und den anschließend auch noch zurückgenommen. Insofern ist der meiste Anteil an der Bildoptik schon fototechnisch und nicht durch EBV entstanden.

    Vielen Dank auch an euch drei !!
    LG, Rainer
  • Torsten Volkmer 1. November 2007, 13:34

    Das ist echt cool! Schärfe sitzt ja wirklich exakt aufm Auge. Scharfes Ding ;o)
    Hast du den Rest noch zusätzlich mit Unschärfe bearbeitet? Wirkt bisschen so.

    Lg, Torsten.
  • Wolfgang Brandmeier 30. Oktober 2007, 20:55

    Wow ... absolut geniale aufnahme .... der schwenk mit der kamera hat dem bild den gewissen pep gebracht ....

    gruß wolfgang
  • Rainer Ruber 29. Oktober 2007, 23:27

    @Frank: das ist schon richtig, flau is was anderes. Unter Berücksichtigung des Profils ist es aber noch viel kräftiger.
    @Michael: Danke Dir !!
    @Uli: kommt noch, keine Sorge ;-)

    Vielen Dank auch euch dreien,
    Rainer
  • U. Bechstein - Photography 29. Oktober 2007, 22:30

    Prima.................aber wo sind die Pics von DIMMU BORGIR!
  • Michael Dost 29. Oktober 2007, 21:15

    Klasse Konzertfoto!
    LG Michael
  • Frank Eberius 29. Oktober 2007, 20:36

    Von sowas hab ich keine Ahnung, aber hier sieht's gar nicht flau aus!
    Gruß Frank
  • Rainer Ruber 29. Oktober 2007, 16:45

    Da scheint es evtl. eine Einstellung zu geben, die das Behandeln dieser "Konvertierung" beeinflusst. Ich schau heute Abend mal nach, vielleicht habe ich da auf dem Mac was falsch eingerichtet...

    LG und vielen Dank für die Info !!
    Rainer
  • Cornelius Fischer 29. Oktober 2007, 15:34

    Ich dachte wenn du über den Befehl "In Profil konvertieren" gehst müssten die Pixeldaten verändert werden..

    lg, Cornelius
  • Rainer Ruber 29. Oktober 2007, 14:07

    Das mache ich genauso, Cornelius. PS rechnet aber bei mir das Profil nicht mit ins Bild ein (und verändert die Pixelwerte entsprechend), sondern steckt ins JPG nur die Info, daß als Anzeigeprofil bitteschön sRGB zu verwenden ist, um die richtigen Farben angezeigt zu bekommen. Das führt in der Folge zu eben diesem Effekt, daß in Programmen, die das Farbprofil nicht berücksichtigen, die Farben leider nicht stimmen.

    Daher auch meine Frage: wie bekomme ich PS CS also dazu überredet, die Pixeldaten anzufassen statt einfach das Profil mit abzuspeichern ?

    Vielen Dank,
    LG, Rainer
  • Cornelius Fischer 29. Oktober 2007, 13:49

    Erstaunlich rauschfrei für ein 1600er!

    Wegen der Farben.
    Ja im Moment ist Safari der einzige Browser der Farbprofile umsetzt..
    Allerdings geht der PC soweit ich weiss ich weiss schlichtweg davon aus das ein sRGB Profil anhängt. Daher konvertiere ich meine Bilder vor dem Export aus Photoshop immer von Adobe RGB 1998 nach sRGB und bin damit bisher eigentlich immer ganz gut gefahren was die Farben und die Sättigung anging..

    lg, Cornelius