Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Petrahh


Free Mitglied, Hamburg

Blick von Cominotto auf die Blaue Lagune und Comino

Gibt es verrückteres wie in der Mittagszeit auf den Berg zu steigen. Aber der Ausblick war gigantisch.
Cominotto ist ein unbewohnter Inselfelsen der Republik Malta. Seine Fläche beträgt nur 0,25 km².
Er ist der Insel Comino an deren Westküste in einem Abstand von etwa 100 m vorgelagert.
Das Mittelmeer ist zwischen diesen beiden Inseln nur wenige Zentimeter tief und besitzt einen feinen Sandboden.
Bei Sonnenschein färbt sich das Wasser dadurch strahlend blau bis türkis.
Die Malteser nennen diese Untiefe aufgrund der intensiven Färbung die Blaue Lagune.





Gar nicht lange dann scheint wieder die Sonne ;-)





Kommentare 7

  • cassis 6. Dezember 2008, 14:14

    Oh, ich sehe, du hast dir die Mühe gemacht und bist geklettert. Ich hatte es mir lieber im Wasser gutgehen lassen ;0)
  • Ulf J. 18. Januar 2006, 22:39

    Das ist traumhaft! Vielen Dank für die Zusatzinfos!

    Viele Grüße,
    Ulf
  • -Wolfgang-L. 16. Januar 2006, 21:55

    Klasse Gegend ,dort würde es mir jetzt auch besser gefallen als hier im kalten.
    Wolfgang
  • Hardy 7. Januar 2006, 22:15

    Bei dem trüben Wetter hier,verwöhnst Du uns
    mit einem gigantischen LichtBlick...>>>>>

    Da würde ich jetzt gern meine Beine über die
    Felskante baumeln lassen..:-)
    Klasse,....meine Stimmung geht direkt nach
    OBEN..:-)

    VG
    Hard
  • Friedel Schmidt 7. Januar 2006, 17:19

    Für so einen Ausblick lohnt sich der Aufstieg in der Mittagszeit, so eine Aufnahme tut gut bei so einem trüben dunklen Tag wie heute.Sehr schön Deine 3 Aufnahmen.
    LG Friedel
  • Willy Vogelsang 6. Januar 2006, 22:17

    Ein imposanter Tiefblick.
    Man kann das Bild so schön von unten nach oben lesen, von der Nähe in die Weite. Tolle Gestaltung.
    Gruss WillY
  • Marco Pagel 6. Januar 2006, 21:06

    Ich würd' nicht mal früh morgens aufn Berg steigen :-)

    Aber der Ausblick hat sich in der Tat gelohnt... von den traumhaften Farben über die interessante Landschaft bis hin zur Weite, die Du hier vermittelst.

    Grusels,
    Marco

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 2.282
Veröffentlicht
Lizenz