Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Franz Kristiner


Free Mitglied

Blick von Chacaltaya

Dieses Foto zeigt einen Blick vom ehemalig höchstgelegenen Schigebiet der Erde (5300m Seehöhe; jetzt wegen Gletscherrückgang nicht mehr befahrbar) auf die bolivianische Andenkette.

Kommentare 4

  • Franz Kristiner 2. Oktober 2005, 21:32

    Das ist ein digitales Foto: Entweder mit der Canon 300D oder der Fuji F10 fotografiert; weiß ich jetzt nicht so genau, müsste ich erst genauer nachsschauen, da ich mit beiden Kameras fast das gleiche Foto gemacht habe!
  • Karsten Rau 2. Oktober 2005, 9:25

    Wunderschönes Bergpanorama! Werden bei mir wieder alte Erinnerungen wach. Hatte bei meinem Besuch des Chacaltaya (im letzten Jahr) nicht so viel Glück mit der Fernsicht (Nebel, leichter Schneefall).
    Bei dem imposanten Berg handelt es sich übrigens um den Huayna Potosi, neben dem Illimani der einzige Sechstausender der Gegend (6.088m). Der türkise See im Vordergrund ist die Laguna Milluni.
    Habe den Huayna Potosi während meines ersten Bolivien- Urlaubs im Jahre 2000 bestiegen - ein wirklich unvergessliches Erlebnis!

    Ist das eigentlich ein analoges Foto (Negativ, Dia)?

    VG, Karsten
  • Franz Kristiner 25. September 2005, 8:17

    Die Puste bleibt einem doppelt weg: Erstens wegen des optischen Eindrucks, zweitens wegen der Höhe! Zweiteres ist unangenehmer als das Erste ;) Aber wenn man sehr langsam geht und Pausen macht, ist es kein so großes Problem.
  • Matthias Scommoda 24. September 2005, 18:00

    Sehr beeindruckendes Bergpanorama. Da bleibt einem die Puste weg, oder?

    Gruß
    Matthias

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 718
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz