Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Scheib


Free Mitglied, Kreuth

Blick vom Kotzen (Vorkarwendel) nach Süden.

Spätnachmittag, September, Wetterwechsel. Vorne die Stierjochkette. Dichte Wolken, dichte Schatten.

Kommentare 5

  • Martin Scheib 10. Februar 2004, 20:33

    Tja, Name ist Name. Es gibt im Vorkarwendel sogar zwei Berge mit diesem. Zum einen führen wunderschöne teils versunkene alte Almstiege (ab Fall), der andere hat einen Gegenpart: der Mantschen (jenseits der Mondscheinspitze).
  • Sylvia M. 10. Februar 2004, 19:31

    Super Foto Martin, aber der Name des Berges........-smile-
    LG Sylvia
  • w punkt k punkt 10. Februar 2004, 18:02

    hallo,
    toll. really. nur:
    wenn ich berg wäre, ich würde nicht so heißen wollen ;-)
    best greets - wilfried
  • foto fex 10. Februar 2004, 17:28

    Warst mal wieder am Berg? Schön dort oben, gelle?
    LG
    HH
  • Belfo 10. Februar 2004, 17:14

    Eine wirklich sehr schwierige Belichtungssituation. Ich denke, du hast den richtigen Kompromiss gefunden. Tolle Wolken und - vor allem - das Licht auf dem Berg
    Gruß Hans