Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Lasermann


Pro Mitglied, Karlsruhe

Blick vom Empire State Building

Ich hatte von fast derselben Perspektive auch
eine Aussicht ohne Schutzgitter, aber diese
Aufnahme hier fand ich deutlich spannender.

26.12.2002 kurz nach 21h.
Casio QV5700
Blende 2.8, ISO50, Verschluss 1/2sec

Kommentare 3

  • Markus Lasermann 26. Januar 2003, 17:09

    Die Schärfentiefe verwirrt mich selber etwas. Das kann bei DER Blende ja eigentlich garnicht sein :-) Und das Rauschproblem hab ich öfter. Ich hab mittlerweile den Verdacht dass sich die Casio da manchmal beliebig über die Empfindlichkeitseinstellung hinwegsetzt. Oder sie ist bei viel "dunkel" doch sehr rauschempfindlich...
  • Christian Brünig 26. Januar 2003, 14:51

    Sehe ich so wie Elfi. Super Schärfentiefe, Aufnahem wohl nur mit Dgi-Sucher möglich.. Etwas Rauschen im Himmel.
  • El Fi 22. Januar 2003, 13:04

    recht hast, als ich in N.Y. war, wusst ich das noch nicht, drum hab ich keine gitter davor.. schade...
    lg11i