Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

T. Brinkmann


Free Mitglied

Kommentare 10

  • Eosgraph 29. November 2010, 12:45

    Stimmt Ronald hat Recht, habe bei meinen Rundumblick nochmal nachgeschaut.
    vG Dieter
  • Stefanie Gründel 28. November 2010, 14:23

    oh ja, dass passt schon eher von der richtung und auch von der höhe her. trotzdem tolles bild.
    lg steffi
  • RonaldUnger 28. November 2010, 14:05

    Bravo, die Erinnerungen kehren zurück...Nähe Ground Zero hört sich doch schon viel besser an. ;-)

    Ich nehme den Tipp gleich mal für mich auf und versuche dort auch mal mein Glück für ein gutes Foto. :-)

    R.
  • T. Brinkmann 28. November 2010, 13:12

    also dann kann es nur aus dem millenium hiilton hotel am ground zero gemacht worden sein. dort hatten wir versucht einen blick auf die baustelle werfen zu können, kamen aber leider nur bis auf den flur. das war das einzig höhere gebäude, was ich an diesem tag noch besucht hatte
  • RonaldUnger 28. November 2010, 10:18

    Nachdem ich gerade noch mal auf die Karte von Manhattan geschaut habe (was eigentlich nicht notwendig ist, da ich New York schon ein wenig kenne und weiß, wo gewisse Dinge sich befinden und wie sie räumlich zueinander stehen), komme ich leider immer noch zu dem Schluss, dass das Foto allein schon aus physikalischen Gründen nicht vom ESB 33. Straße / 5th Avenue gemacht sein kann, sondern von irgendwo an der Südpitze, mehrere Kilometer vom ESB entfernt. Das hat auch nichts mit Zoom oder nicht Zoom zu tun. ;-)
    Wenn man vom ESB in Richtung Süden zu den drei Brücken schaut, würde als erstes die Williamsburg Bridge als größte erscheinen, dann die Manhattan Bridge und dann am kleinsten die Brooklyn Bridge, weil sie ja am weitesten vom ESB entfernt liegt. Bei Dir ist es aber genau umgekehrt.

    Also nichts für ungut, aber ruhig noch mal ein wenig recherchieren, wo Du gestanden hast, denn ich bin weiterhin sehr daran interssiert - das Foto ist sehr schön. ;-)

    LG - R.
  • Eosgraph 27. November 2010, 16:10

    Definitiv von dort oben, und dein Zoom war denke ich so um die 300er Marke.
    Klasse Bild!
    Gruß Dieter
  • T. Brinkmann 27. November 2010, 14:06

    um das hier nochmal kurz klarzustellen ;-) :das Foto wurde definitiv vom Empire State Building aus gemacht und zwar bei meinem allerersten Besuch in New York. Ich bin mit meinem Freund rauf und bin bestimmt zwanzig Mal in die Runde gelaufen und habe fotografiert wie ein Wahnsinniger, s.d. nach ein paar Minuten meine ganze Speicherkarte voll war und ich hinterher nix anderes mehr fotografieren konnte. Ich wusste gar nicht was ich zuerst knipsen sollte. Und ich war sonst auf keinem anderen hohen Gebäude, noch nicht mal auf dem Rockefeller Center, geschweige denn das Woolworth Building (das kenne ich überhaupt nicht...) :-D
    Es kann allerdings sein, dass ich hier meinen Zoom eingesetzt habe.
  • RonaldUnger 26. November 2010, 23:10

    Vom Empire State wurde es definitiv nicht geknipst, aber wenn's vom Woolworth ist, dann ist die spannende Frage - wie kam der Fotograf dort hoch? ;-)

    Auf jeden Fall ein super Foto aus toller Perspektive!

    LG - Ronald
  • Stefanie Gründel 26. November 2010, 16:26

    ein wirklich tolles bild. aber das kann nicht vom empire state building sein. das liegt viel weiter links aus dieser perspektive. sieht eher wie das woolworth gebäude aus.
    finde es eine sehr tolle perspektive zu den beiden brücken. toll gesehen.
    lg steffi
  • Robert C. Mudter 26. November 2010, 12:12

    wunderschöner Blick, die Dynmik der Brücken gefällt mir

Informationen

Sektion
Klicks 534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera A850
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/950
Brennweite 6.1 mm
ISO 100