Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Blick über den Zaun

Blick über den Zaun

1.446 10

Tiefenrausch


Free Mitglied, Flagranti

Blick über den Zaun

In zwei lächelnde hübsche Gesichter.

Lächeln ist für die Schönheit so wichtig wie das Salz für die Suppe.


Warum sind hier zwei Bilder nebeneinander ?
Ihr seid weder beschwipst noch schlaftrunken das ist ein Stereobild.
Wenn Ihr euch die kleine Mühe macht den Kreuzblick zu erlernen könnt Ihr mit euren Augen ohne weitere Hilfsmittel (Brillen etc.) in eine andere Welt eintauchen.
Es kostet nichts und ist ein echter Genuss - Gönnt eurem Hirn mal was Neues!
Wenn es euch ein erstes mal gelungen ist dann ist diese neue Funktion sozusagen in euer Hirn eingebrannt und ab dann immer verfügbar.

und so gehts:

Kreuzblicktraining
Kreuzblicktraining
Tiefenrausch



Servus vom Werner

Kommentare 10

  • Silke Haaf 24. November 2007, 14:36

    Hier wollte ich doch auch die ganze Zeit noch etwas anmerken...;-)

    Wunderbares Lächeln hast Du da eingefangen!!

    Eine Close-up Lens als Markenzeichen hat auch was...;-)

    Bei mir lagern noch Samen vom Gingko, den kann man in Weimar in Dosen kaufen.
    Pflanze ich im nächsten Frühjahr mal ein.

    Gruß von Silke
  • Tiefenrausch 16. November 2007, 15:22

    Also vielen Dank an die netten Anmerker!
    @ Anoli
    Es sind keine Nachbarinnen :-) eher liebe Bekannte ...
    Das Stalking kann also nicht eröffnet werden :-).
    @Jens - ich konnte noch nicht nachsehen wie der jetzt auschaut der Ginkobaum - mich hat es gefreut daß Du ihn gleich erkannt hattest.
    @ Ralf und Micha
    Nur wer Fehler begeht lernt sie zu vermeiden :-))
    Mein alter Mathematiklehrer hätt jetzt verschmitzt gelächelt und gesagt "Ich wollt euch ja nur prüfen" :-)

    @ Udo
    Du hast mir wirklich Freude gemacht mit diesem wunderbaren und hier so passenden Gedicht.
    Ob Du es glaubst oder nicht - ich hatte das Gedicht auch in Wiki gesehen aber erst als Du es angemerkt hast hat sich mir erschlossen wie wunderbar das hier passt - nochmals vielen Dank Udo!

    @Micha - vielleicht könnte ich das zu meinem Markenzeichen ausbauen daß ich immer irgendwelche Utensilien im Bild liegen lasse ;-) (das war eine Close-up Lens).

    @alle anderen - vielen Dank nochmal

    Servus vom Werner
  • Micha Luhn 14. November 2007, 22:14

    Ein sehr ansprechendes Motiv geben Deine Nachbarinnen ab. Ein kleiner SFK ist aber schon noch vorhanden. Ich glaube, das meinte Ralf mit seinen drei Pünktchen ;-)
    Falls Du Dein Filter suchst, es liegt auf der Mauer :)))

    LG Micha
  • Martin Zapf 14. November 2007, 20:31

    Mit einem Lächeln hat mann immer eine Positive Ausstrahlung.
    Schönes 3D
    Gruss Martin
  • Helga Heinz 14. November 2007, 14:42

    Wie Recht Du hast.Lächeln öffnet Herzen und Türen.
    Das kommt hier in geballter Ladung gut rüber.
    Wieder sehr fein,Deine Stereo-Arbeit. "seufz"
    Alles Liebe und Gruß
    Helga
  • Serge Côté 14. November 2007, 12:41

    They look like twin. Exactly the same smile. Beautyfull mother and daugther stereo picture.

    Serge
  • Udo Ludo 14. November 2007, 11:43

    Ginkgo Biloba

    Dieses Baumes Blatt, der von Osten
    Meinem Garten anvertraut,
    Gibt geheimen Sinn zu kosten,
    Wie's den Wissenden erbaut.


    Ist es ein lebendig Wesen,
    Das sich in sich selbst getrennt?
    Sind es zwei, die sich erlesen,
    Dass man sie als eines kennt?


    Solche Fragen zu erwidern
    Fand ich wohl den rechten Sinn.
    Fühlst du nicht an meinen Liedern,
    Dass ich eins und doppelt bin ?


    Johann Wolfgang von Goethe 1815
    (1749 - 1832)

    Hallo Werner!
    Eine sinnige Komposition, wie das Gedicht vielleicht belegt. Schöne Grüße vom "Kreuzblicker" Udo
  • Ralf Fackiner 14. November 2007, 10:22

    Hallo Werner, schon ein gutes Bildbeispiel!
    Die Grundregel: Im linken Teilbild darf am rechten Rand nicht mehr zu sehen sein, als im rechten Teilbild, wenn das Objekt nicht vor den Rahmen treten soll / darf! (... und entsprechend für alle vier Seitenränder.)
    Das wäre also schon ein gutes Lernmaterial. Wo wurde hier ... ?
    Viele Grüße von Ralf
  • Jens Thomas Jensen 14. November 2007, 8:49

    Das ist aber nett, und der Ginkgobaum müsste jetzt wunderschön gelb sein!
  • Anoli 14. November 2007, 0:55

    Du hast ja hübsche Nachbarinnen! ;-))
    LG Ilona