Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Blick nach oben 2

Ich befinde mich nun in der Gruft der Grabkapelle. Auch hier geht mein Blick nach oben und bleibt an einer in den Boden bzw.Decke eingelassenen Kunstschmiedearbeit hängen!
Genau da, wo ihr den Stern in der Mitte seht, bin ich beim letzten Bild gestanden, als ich die Kuppel fotografiert habe.
Irgendwie faszinierend finde ich! ;-)
Ich glaube übrigens, dass da oben ( von der Position her kurz vor 12 Uhr ) jemand steht! ;-)

Blick nach oben
Blick nach oben
Klaus Duba

Kommentare 15

  • Friedrich Geretshauser 11. November 2011, 18:31

    Wie Du schon geschrieben hast, Klaus: F A S Z I N I E R E N D ! Und das um so mehr, als bei meinem Blick nach oben der Besucher n i c h t mehr so respektlos auf diesem herrlichen Kunstwerk stand:
    http://fc-foto.de/26314325 ;-)
    Mit herzlichem Gruß, Fritz
  • Klaus. Schmitt 11. November 2011, 18:06

    Fotografischer Scherenschnitt - sehr eindrucksvoll.

    LG Klaus
  • alesiG 11. November 2011, 10:01

    Hallo Klaus!
    10und 5 vor Zwölf sieht man wirklich etwas das die Schönheit deiner Deckenkuppel unterbricht,bewundernswert ist nicht nur deine Arbeit nein auch die des Menschen der es hergestellt hat.
    tolle Arbeit.
    l.g. alesiG
  • Hardy1962 11. November 2011, 8:59

    Klasse!!!

    LG
    Gerhard
  • Wolfgang Keller 11. November 2011, 8:54

    Stimmt alles :-)
    LG Wolfgang
  • Stefan Jo Fuchs 11. November 2011, 7:05

    schönes mandala, funktioniert als foto sehr gut in diesen großen kontrasten.
    lg stefan
  • Karin und Axel Beck 11. November 2011, 6:20

    Wunderschön dieser Blickwinkel... gefällt mir sehr gut deine Aufnahme.
    LG
    Axel
  • Marianne Schön 10. November 2011, 23:21

    Sieht prima aus...ja so habe ich an Weihnachten
    immer die Sterne im Scherenschnitt gemacht.
    NG Marianne
  • Tobias Städtler 10. November 2011, 22:03

    Gut daß da niemand stand, während du fotografiert hast ;-) Dank deiner Erklärung, Klaus, kann man sich das gut vorstellen und ja, das hat schon was besonderes.
    Die Schmiedearbeit hat eine schöne Wirkung, wie ein Scherenschnitt aus einem mehrfach zusammengefalteten Papier.
    LG Tobias
  • Art light photography by p.D. 10. November 2011, 22:02

    super gutes Foto klasse gemacht.
    glg.pit
  • Sylvia Schulz 10. November 2011, 21:32

    sehr schön sieht das aus, aber hinlegen tu ich mich bei solchen Aufnahmen nicht, sondern stelle die Kamera auf Selbstauflöser und lege sie darunter....
    LG Sylvia
  • Klaus Duba 10. November 2011, 21:02

    @Jörg
    Dann war der Fotograf vielleicht schlau aber hinterher hat er eine Nierenbeckenentzündung bei dem a...kalten Boden!*g
  • Jörg Klüber 10. November 2011, 20:32

    Schlaue Fotografen legen sich bei so was auf den Rücken! ;-)
    Was ist mir der Rotenberg vertraut von Weitem, war aber noch nie drin! *rotwerd*
    LG Jörg
  • Klaus Duba 10. November 2011, 20:30

    @Günter
    Doch Günter!*grins
    Hinterher schon!
  • Günter K. 10. November 2011, 20:28

    hattest du noch nie probleme mit genickstarre :)))))) ??