Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

yxcvbnm


Free Mitglied, .

Blick in vergangene Zeiten...

Das alte Contigelände in Hannover/Ahlem.
2007 soll es abgerissen werden um neuen Wohnsiedlungen Platz zu machen.






Hab´s nochmal größer hochgeladen:


Anja Wollschlaeger, heute um 21:28 Uhr
Klasse!

Carsten Timpert, heute um 21:31 Uhr
Ehrlich...... super foto Sandra. Titel und farbe passen super zueienander. Durch das Loch in der Mauer gewinnt man einen echten Blick in die Vergangenheit. Bin fasziniert. Es fässelt mich, es gibt so viel zu entdecken auf dem Foto.

LG Carsten

Marcus Scholz, heute um 21:31 Uhr
mal eine ganz andere sichtweise, was für eine fabrik..kommt in schwarzweiß sehr gut zur geltung

lg marcus

p.s. ist das eine continental-fabrik?

Michael C. K., heute um 21:38 Uhr
kommt gut in der Tonung und im Bildaufbau. Ist das eine aktuelle Aufnahme, oder schon historisch?

Gruß
Micha

René Marti, heute um 21:43 Uhr
kommt gut in s/w. bildaufbau und schärfe sind klasse.
stimmt mich irgendwie nachdenklich.

Kommentare 22

  • Wolfgang Hagemann 29. April 2005, 22:31

    j, auf dem Gelände ist mächtig was los
    Ich glaube ich muss da auch mal hin zum knipsen.
    Der Druchblick schafft einen schönen Rahmen und verstärkt gleichzeitig den Eindruck des Vergänglichen
    Gruß, Wolfgang
  • Herbert Hindringrrr 4. April 2005, 20:00

    Danke für die nette Begrüßung.
    Dieses Bild ist mein Lieblingsbild von dir. Da kann man darin spazieren gehen und sich fragen.Ich mag alte Fabriken.

    Gruß
    Herbert
  • Reiner Erdt 2. April 2005, 0:11

    He,
    ganz klasse Bild.
    Alles stimmt - Aufbau, Motiv,
    Farbgebung - Dein Rahmen
    und der Rahmen der Mauerspechte...
    Groovie.
    r.e.
  • Franz Dittlbacher 31. März 2005, 21:14

    Tolles SW-Bild.
    Der Durchblick bringt das Gebäude noch besser zur Geltung.
    Schöne Grüße, Franz
  • Dani Studler 29. März 2005, 23:42

    Sehr schön umgesetzt! Es sieht wirklich aus, wie ein Blick in vergangene Zeiten!
    Hast du super umgesetzt!!

    lg dani
  • H. Hermeter 28. März 2005, 15:23

    perfekte darstellung das bild könnte auch um 1900 aufgenommen worden sein.-)
    LG hermann
  • Johann Spanner 27. März 2005, 19:23

    Hallo,
    gut gesehen und fotografiert.
    Gefällt mir sehr gut.

    Gruß
    Johann
  • Oliver Longstream 24. März 2005, 13:09

    Hallo Sandra,

    klasse gesehen und toll fotografiert!
    Gefällt mir sehr gut obwohl ich kein Architekti-Photographer bin....

    :o)))
    GLG
    Oliver
  • Jan Symank 24. März 2005, 1:48

    Sehr gute Bildidee und Realisierung !
    Bravo und Grüsse von
    Jan
  • Janos Paska 23. März 2005, 12:21

    schöne schnitt, tragisch,dramatisch, die rahmen macht viel aus, top
  • Ronald C. 23. März 2005, 11:00

    Schönes Bild, Tönung passt zum Motiv und versetzt einen in die Vergangenheit. Der Mauerdurchbruch als Rahmen finde super umgesetzt, daher hätte ich den grauen Rahmen wesentlich dünner gemacht, er konkurriert zu stark mit der Mauer.
    VG Ronald
  • Jörg Schönthaler 23. März 2005, 0:29

    @ gerd knoch ganz einfach die gebäudeecken rechts / links wölben sich im oberen bilddrittel zu bildmitte hin .
  • Franz Pitzek 22. März 2005, 20:59

    Bin zwar nur ein Knipser,aber das Bild finde ich sehr gelungen.Die gewünschte Wirkung hat´s aber auch nur in SW.
    lg.Franz
  • JeAn P. 22. März 2005, 20:50

    Starke Perspektive - der Mauerdurchbruch als Rahmen paßt gut. Gefällt mir gut in s/w.
    Gruß Jean P.
  • Frank-M. Fischer 22. März 2005, 19:25

    Spitzenmäßige Aufnahme, klasse Perspektive!!!
    LG
    fmf