Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Blick aus 53m.....

Blick aus 53m.....

1.982 11

Kai Töpfer


Pro Mitglied, Koblenz

Blick aus 53m.....

....aber sicher im Korb unseres TM 53.

TM 53 der Werkfeuerwehr Merck Darmstadt.

Ein Teleskopmast (TM) bzw. ein Teleskopmastfahrzeug (TMF) ist ein Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr. Die Bezeichnung Teleskopleiter mit Korb (TLK) ist eine reine Herstellerbezeichnung.

Das Teleskopmastfahrzeug ist eine Hubarbeitsbühne und hat einen Hubrettungsausleger nach DIN EN 1777.[1] Eine der Abkürzung nachgestellte Zahl benennt die Rettungshöhe in Metern (z. B. steht TM 32 für eine Rettungshöhe von 32 Metern) und eine weitere ggf. die maximal mögliche Ausladung.
Teleskopmasten ermöglichen die Rettung von Personen auch aus besonders exponierten Lagen, die mit herkömmlichen Drehleitern nicht zu erreichen sind. Hierbei sind die abknickbaren Gelenkteile besonders hilfreich, mit denen Hindernisse auch auf engstem Raum gewissermaßen umfahren werden können. Auf Grund des größeren Korbes gestaltet sich die Rettung von übergewichtigen Personen mit einem Teleskopmast ebenfalls einfacher als mit einer Drehleiter. Die Tatsache, dass ein ausgefahrener Teleskop-Gelenkmast weniger stark schwankt als eine ausgefahrene Drehleiter, macht Arbeits- bzw. Rettungshöhen von mehr als 100 Metern möglich.

Die WF Merck besitzt ein weiteres Fahrzeug dieser Art mit 68m Einsatzhöhe.



----------------------------------------------------------------
Canon 1D Mark II, EF 17-35 L USM
----------------------------------------------------------------
http://www.kt-einsatzfotografie.de

Kommentare 11

  • Lithografierer 10. Dezember 2009, 22:14

    Eine beeindruckende Perspektive.
    Starke Aufnahme.
    Würde gerne selber einmal aus dieser Höhe fotografieren.
    Viele Grüße
    Dieter
  • Ulf Neugebauer 3. August 2009, 23:34

    @Rupert: Verstehe ich das richtig, das ihr bei einem TM 53 einen Leitergang macht um euch dann noch ab zu seilen ?
    Vertraut ihr etwa der Technik nicht ? ;-)

  • Rupert Schnöll 31. Juli 2009, 19:56

    Nicht schlecht! Nicht jedermanns sache der Blick nach unten in die Tiefe! Bei uns in Salzburg seilen wir uns nach dem Leitergang dann vom Korb ab.

    lg Rupert
  • U. Schubert 30. Juli 2009, 18:24

    Selbst auf dem Foto durchläuft mich ein kleiner Schauer....
    Kompliment!
    Gruß Uwe
  • Oliver Seitz 29. Juli 2009, 23:22

    Schöne Perspektive und gute Infos, aber die Leitern von heute schwanken dank Stabilisatoren doch nicht mehr ...

    Oliver
  • Marc Dickler 28. Juli 2009, 22:51

    Da kann ich auch locker mithalten ;-)
    greets Marc
  • Ruth Hutsteiner 28. Juli 2009, 20:32

    Eben nach oben geblickt, jetzt in die Tiefe..bei beiden Ausblicken wird mir schwindlig.
    Kai, was machst Du nur mit uns?
    Gruß
    Ruth
  • Christoph Gotthardt 28. Juli 2009, 19:00

    Mein Gott! - Du machst mich ganz fertig! Da wird mir schon beim Hinsehen schlecht. Hoffentlich muß ich niemals auf eine solche Leiter.

    Aber so als Bild ist das schon sehr beeindruckend!

    Viele Grüße
    Christoph
  • -Gudrun- 28. Juli 2009, 13:06

    sieht ja fast aus, als hättest du das freischwenbend aufgenommen...wirklich beeindruckend!

    lg,
    gudrun
  • Jan Kusche 28. Juli 2009, 12:44

    beeindruckend !
  • OS³ 28. Juli 2009, 11:00

    mir wird allein durch das bild schon anders...

    vg oliver