Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tim Brüning


Free Mitglied, Minden

Kommentare 2

  • Günter Suppé 13. Mai 2014, 16:29

    Egal, ob du die Straße nun hast sperren lassen, oder ob es so spät war, daß sie so leer ist, auf diese Weise wird der Blick jedenfalls ohne Ablenkung auf die kuppelige Attraktion im Hintergrund geführt.
    Ihr leuchtendes Weiß macht sie zwar unübersehbar, isoliert sie aber deutlich vom warmtonigen Farbklang
    der noblen Fassaden an der Blickachse, so daß sie wie ein CK-Akzent wirkt, und das scheint mir der Harmonie im Bild nicht gerade förderlich zu sein.
    Das ist natürlich nicht dir anzukreiden, sondern den
    Illuminatoren der Stadtverwaltung.
    Eindrucksvoll bleibt das Foto aber trotzdem, denn seine fotografischen Qualitäten sind makellos wie immer, und in diesem Fall scheint mir auch die mittige Position von St. Paul's vertretbar.
    Liebe Grüße, Günter

  • Sylvia Schulz 12. Mai 2014, 9:51

    ein herrlicher Blick in die Straße hinein um am Ende dann die weiße Kuppel im Abendlicht zu sehen,
    LG Sylvia