Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Blick auf die Kloster - Ruine Allerheiligen  im Schwarzwald  -Sept.  2013

Blick auf die Kloster - Ruine Allerheiligen im Schwarzwald -Sept. 2013

K.-H.Schulz


Pro Mitglied, Göppingen

Blick auf die Kloster - Ruine Allerheiligen im Schwarzwald -Sept. 2013

Gegründet zwischen 1191 und 1196 von Uta von Schauenburg als Prämonstratenserkloster, zeitweilig Wallfahrtsort, 1657 zur Abtei erhoben, 1802 von Markgraf Karl Friedrich von Baden säkularisiert. 1804 wurde die Kirche vom Blitz getroffen und weitgehend zerstört.
Klosterruine (620 m ü.d.M) und Wasserfälle ( 505 m u.d.M.) sind über die Schwarzwaldhochstraße zu erreichen oder von der Rheinebene her über Appenweier, Oberkirch, Oppenau durchs Lierbachtal.
Parkplätze: bei der Klosterruine oder weiter unten gelegen der Parkplatz am Fuß der Wasserfälle.

Kommentare 14