Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heribert Stahl


Basic Mitglied, Koeln raus

Blau/Weiss #1

28mm Shift, Sensia 100, Stativ.

Kommentare 12

  • Ully Martin 22. März 2004, 15:55

    Das mit dem Licht von links finde ich sogar besser,es gibt so mehr zu entdecken.Perfekt Spiegeln macht der Photoshop,das macht ein Bild aber nicht unbedingt Interressanter.Ich finde ein rundum gelungenes Bild.
  • Klaus W. Kuck 3. Februar 2004, 0:30

    Hi Heribert,
    das ist ja wieder ein symetrisch mitten betontes Bild. Aber selbst ich denke, hier muß das so sein. Ich mag auch die blau/weißen Bilder:
    griechisch blau
    griechisch blau
    Klaus W. Kuck

    Gruß
    Klaus
  • Blues hardy 30. Januar 2004, 22:21

    wirklich toll
  • Rt - Foto 30. Januar 2004, 15:45

    Klasse Bild! Also ich hätte auch die Sonne so verschoben, dass sie das Haus senkrecht beleuchtet. :-))

    Ciao
    Ralf
  • Dirk Morawski 28. Januar 2004, 12:08

    Hallo,
    toller Bildaufbau und schön umgesetzt.
    Das Bild gefällt mir.
    Gruss Dirk
  • Andrea Fries 27. Januar 2004, 22:31

    Gut gewählter Bildausschnitt.
    schön symetrisch.
    coole Farben.

    vlg Andrea
  • Herbert Rulf 27. Januar 2004, 20:39

    Ein kühles und trotz der vielen Bildelemente "aufgeräumtes" Bild. Links und rechts bis auf den letzten mm durchkomponiert. Da ist der kleine weisse Streifen oben links nur als Schönheitsfehler zu sehen.
    Gruß, Herbert
  • Dalli Klick 27. Januar 2004, 18:28

    ach so, ihr diaheinis ;-)
  • Heribert Stahl 27. Januar 2004, 18:24

    @Oliver: der Horst ist doch auch so ein "Diaheini" wie ich...und bis man so ein Dia entzerrt bekommt ;-((...
    @Horst: senkrechter Lichteinfall gibt es dort nur Mittags...GEGENLICHT ;-((
    und den Muell auf der Treppe habe ich auch nicht weggeraeumt ;-)
  • Dalli Klick 27. Januar 2004, 16:49

    @horst: ohne stativ sollte man das auch (nicht nur zufällig) hinbekommen können. es bedarf aber evtl. mehrerer versuche und evtl. leicher ebv korrektur (entzerrung)
  • Dalli Klick 27. Januar 2004, 16:39

    die helle linie ist mir auch sofort aufgefallen ;-)
    ansonsten fast wie gespiegelt, was man anhand der schatten ja aber ausschliessen kann.
    tolle insel übrigens. kommen noch mehr motive?
    gruss
    olli
  • Ella Powel 27. Januar 2004, 16:21

    hui, feine symmetrie...im ersten moment glaubte ich an eine spiegelung.... hätte oben links die helle linie weggestempelt...
    lg, ella ;o))