Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Blaulicht über der Speicherstadt

Ha, der Autofokus meines Tamron Af 17-50 funktioniert an der neuen
K-3 Cam wieder. Nur mit meinem Exemplar der K-5 wollte es nicht.

(Aufnahme vom 30.12.2013)

Kommentare 15

  • Ulrike Sturmhoevel 10. Januar 2014, 23:10

    Schön nah ran geholt, fehlt mir in der Art auch noch in meiner Sammlung. Und die Funzeln gut in den Griff bekommen.

    Grüße Ulrike
  • Walter Fischer 10. Januar 2014, 23:01

    Ein Lichtspektakel aber bestens von dir gemeistert. Das Objektiv ist offensichtlich sehr gut von Maerz eingestellt und leistet ganze Arbeit. Da müsste ich eventuell doch auch hin mit meinem. Es ist so schwergängig, dass ich den Zoom fast nur mit einer Rohrzange verändern kann. Diese Qualität ist aber sehr überzeugend!
    Gruß, Walter.
  • Clara Hase 10. Januar 2014, 21:57

    Ka Bu ich meinte nicht über-strahlt
    die Leds sind so fies und Carl bekommt die eigentlich gut in den Griff
  • KaBu 10. Januar 2014, 21:34

    Besser als Blaulicht in der Speicherstadt!
    Eine feines Stimmungsbild, sehr schön. Klar sind einige Lichter überstrahlt, aber passt das dort nicht sogar mit dem Seheindruck des Auges?
    VG KaBu
  • Clara Hase 10. Januar 2014, 19:03

    oh, statt der Sterne nun der Sprung über die Elbe - das sollen diese blauen Strahlen sagen

    die Farben von den Speicherhäusern sind wieder sehr schön geworden
    die Bodenbeleuchtung ist am Tammschen allerdings ätzend -da käme ich wieder gar nicht mit zurecht
  • Carl-Jürgen Bautsch 10. Januar 2014, 18:50

    @ Ela: ach so. Alle anderen Objektive, auch der gleiche Typ, funktionierten aber meiner K-5.
  • Ela Ge 10. Januar 2014, 18:46

    Ich meinte ja, dass die K5 getauscht wurde.

    Hm, Jetzt.noch.einmal.nachgelesen.hab, an der k5 funktionierst noch immer nicht, an der K3 aber schon? Jetzt sollte ich noch wissen ob es eine Steigerung von 3 auf 5 is oder umgekehrt. Ich ahne eher, dass die 3er die bessere is, da Du Dich so freust
  • Marco Pagel 10. Januar 2014, 17:52

    Schaut fein aus!

    grMP
  • Wolfgang Keller 10. Januar 2014, 17:38

    Es gibt merkwürdige Phänomene. Bei mir wollte mal ein nagelneues Sigma-Objektiv nicht mit meiner aktuellen Sony zusammenarbeiten. An der alten Sony funktionierte es. Nach Umtausch war aber alles wieder gut. So gut wie Dein Foto!
    LG Wolfgang
  • Carl-Jürgen Bautsch 10. Januar 2014, 17:35

    @ Ela: nein, die Fa. Maerz in Hamburg hatte sogar neue Elektronik und neue Kontakte in das Objektiv eingebaut. Aber nur an meiner (!) K-5 wollte es nicht funktionieren. Irgendwelche Toleranzen . . .
    @ Erwin: Lichter sind schon mit unterbelichteten Aufnahmen "gedrückt".
  • Gaby J. 10. Januar 2014, 17:28

    In allen Belangen herausragende Arbeit
    LG Gaby
  • Peter C. Krüger 10. Januar 2014, 17:24

    ...hell, klar und gut geschnitten...
  • Ela Ge 10. Januar 2014, 17:22

    Also hast Du Ersatz bekommen?

    Gute Aufnahme
  • Isolanporzellator 10. Januar 2014, 17:21

    Schöne Farben und gute Schärfe, gefällt mir sehr gut.
  • Erwin Oesterling 10. Januar 2014, 17:13

    Carl, ich vermute hier eine Einzelaufnahme, damit die Neue zeigen kann was sie drauf hat, denn mit einer Belichtungsreihe kann man das Überstrahlte sicher beherrschen.
    Gruß Erwin

Informationen

Sektion
Ordner Speicherstadt
Klicks 601
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-3
Objektiv Tamron 17-50 mm 2.8 SP AF XR Di II VC LD
Blende 4.5
Belichtungszeit 10
Brennweite 42 mm
ISO 200