Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Blaugraue Tartschenflechte (Platismatia glauca)

Die Flechte wuchs an einem Straßenbaum in der Rhön

Kommentare 5

  • MykoPeter 9. Dezember 2014, 13:44

    Klasse, ein herrlich plastisches Bild dieser Art, die sich (wie schon oben erwähnt) nicht ganz einfach gut abbilden lässt!
    Viele Grüße - Peter
  • Joachim Kretschmer 7. Mai 2014, 17:24

    . . ich kenne diese Art auch noch nicht, sie wächst wahrscheinlich nur unter bestimmten Umweltbedingungen . . . eine tolle Doku.
    Viele Grüße, Joachim.
  • kgb51 6. Mai 2014, 12:03

    Wie immer hast du sie perfekt fotografiert. Wieder habe ich eine neue Flechte kennen gelernt.
    LG Karl
  • Ulrich Kirschbaum 6. Mai 2014, 11:35

    Erneut ein Bild mit hohem Wiedererkennungswert: Der bläulich-graugrüne Farbton (sehr schwierig!) ist optimal wiedergegeben, die isidiösen Sorale an den aufgebogenen Lappenrändern sind gut zu erkennen (könnten aber nach meinem Geschmack vielleicht noch einen Tick schärfer sein) und sogar das tiefe Braun der Unterseite (manchmal schwärzlich bis weißlich gefleckt) ist vorhanden. Die Flechte bevorzugt kühl-feuchte Umgebung und ist ein schwacher Acidophyt (kommt überwiegend auf leicht sauren Substraten vor).
    mfg Ulrich
  • tiedau-fotos 6. Mai 2014, 6:33

    Sehr schön in bester Qualität fotografiert
    lieben Gruß Uli + Elke

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Flechten Rhön
Klicks 424
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 45.0 mm
ISO 200