Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Zschaler


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Blauflügelige Ödlandschrecke

Wiss. Name: Oedipoda caerulescens
Nahetal - EOS 5, 2.8/100mm Makro - 06.07.2003

Ich zitier mich mal selbst:
"Ihr müßt mir schon glauben, dass sie wirklich sehr schöne blaue Flügel hat :o)
Die sieht man immer wenn sie wegspringt und dann eine mehr oder weniger weite Strecke mit diesen Flügeln fliegt.

Wenn sie dann landet und ihre roten Hinterflügel unter den tarnfarbenen Vorderflügeln zusammenklappt,
ist sie praktisch unsichtbar, wie unter einer Tarnkappe.
Das muß man gesehen haben um es zu glauben.

Hier die rotflügelige Schwesternart von der Mosel:

Rotflügelige Ödlandschrecke
Rotflügelige Ödlandschrecke
Marc Zschaler
Vom gleichen Tag stammen auch meine Segelfalterbilder...
Segelfalter
Segelfalter
Marc Zschaler
...und meine Würfelnatterbilder:
Würfelnatter mit Beute
Würfelnatter mit Beute
Marc Zschaler

Kommentare 8

  • Michael 3 Becker 11. November 2003, 13:59

    Wahnsinn, voll geil!
    Gruß Michael
  • Medy L. 9. August 2003, 15:15

    Klasse.....da stimmt alles.
    Ich glaube, bei dieser Tarnung hätte ich ihn komplett übersehen.
    LG.....Medy
  • Marc Zschaler 5. August 2003, 18:42

    @Heinz
    Nur das oben genannte Makroobjektiv.
    Der Auschnitt zeigt etwa 75 % des Originaldias.

    Gruß Marc
  • Abstrakta Wahnsinn 5. August 2003, 16:40

    ein farblich schön abgestimmtes makro und auch die schärfe ist klasse :)))
    lg
    kirsten
  • Bernd Bellmann 4. August 2003, 23:11

    Diese schön abgelichtete Heuschrecke hat wirklich eine Klasse Tarnfarbe. Ich finde Heuschrecken meistens nur, wenn sie gerade wegspringen, nach der Landung kann man sie mit etwas Glück entdecken. Bei uns im Norden habe ich diese blauflügelige Art in letzter Zeit leider nicht gesehen.
    Gruß Bernd
  • Joerg Genius 4. August 2003, 21:47

    Toll - hätte ich wahrscheinlich übersehen. Wie findet man die Viecher?
    Ciao
    \\\joerg
  • MI M 4. August 2003, 21:17

    Hallo Marc,

    einfach nur gut.
    Deine Bilder, so wie dein Instinkt diese Viecher überhaupt aufzuspüren, sind einfach beneidenswert!

    Gruß
    MIM
  • Ch. Ho. 4. August 2003, 21:08

    Ich glaub es dir auch diesmal. ;) Und wiedermal super getarnt der Hüpfer. Wir hatten am Wochenende einen ziemlich Roten vor der Linse. Evtl bringt Berno ja noch ein Pic.

    Gruß
    Christian