Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

marant


Basic Mitglied, Marburg

Blaues Getreidehähnchen

im Doppelpack !

Blaues Getreidehähnchen

Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : Blaues Getreidehähnchen
wissenschaftlicher Name : Oulema gallaeciana

Allgemeines:
Diese Käfer heißen 'Hähnchen', weil sie durch Aneinanderreiben von Chitinleisten am Hinterleib und an den Flügeldecken zirpende Töne erzeugen können. Sie gelten als Getreideschädlinge. Sie werden auch noch als Oulema lichenis bezeichnet.

Kennzeichen:
Körper einheitlich blau bis blaugrün. Deutliche Punktreihen auf den Flügeldecken.

Länge:
4 - 5 mm

Lebensraum:
Wiesen, Wälder, Felder, Gärten.

Entwicklung:
Im Frühjahr, teilweise sogar noch im Winter, verlassen die Käfer ihre Winterverstecke. Nach einem Reifungsfraß an Gräsern paaren sie sich. Das Weibchen legt die Eier einzeln auf den Blattoberseiten der Wirtspflanzen ab, insgesamt 50 - 200 Eier. Nach 8 - 10 Tagen schlüpfen die Larven. Sie haben gelbliche Haut und eine schwarze Kopfkapsel. Ihr Körper ist stark gewölbt und ähnelt einer Nacktschnecke. Außerdem bedecken die Larven ihren Körper mit einer schleimigen schwärzlichen Kothülle. Die Larven erzeugen an den Blättern Fensterfraß. Nach Erreichen einer Länge von etwa 5 mm verpuppen sie sich in einem erhärteten Schaumkokon an den Blättern. Ab Ende Juni schlüpfen die Jungkäfer, die schon im August ein Winterversteck aufsuchen.

Ernährung:
Getreide, aber auch Wildgräser.

Verbreitung:
Europa, Asien.

insektenbox

Kommentare 9

  • W.H. Baumann 27. April 2014, 20:06

    Ich finde, gerade diese Schärfe-Unschärfe macht den Reiz des Bildes aus.
    VG Werner
  • Nanni217 23. April 2014, 16:52

    Klasse Aufnahme! Schade, dass das hintere ;-) Käferchen nicht ganz die Schärfe erwischt hat, aber dennoch eine gelungene Aufnahme!
    LG Susanne
  • Kleckselkönig 21. April 2014, 21:58

    Prima der Schärfeverlauf auf den Käfern. Auch die Freistellung ist dir prima gelungen. Vom Bildschnitt her hätte ich die Tiere vielleicht nicht ganz so mittig platziert.
    LG Heike
  • Bernhard Kuhlmann 21. April 2014, 19:33

    Ganz schön fleißig die beiden ! lach
    Gruß Bernd
  • Felix R. W. 21. April 2014, 16:02

    ... Stars der anderen Art - super! Gruss Felix
  • Foto-Nomade 21. April 2014, 15:41

    Und wieder beim "Käfern".
    Alle haben alle Hände voll zu tun.
    ~
    Danke zu

    ~
  • ElaSt 21. April 2014, 15:38

    Ja diese Frühlingsgefühle :-D
    Wieder ein tolles Makro. Dabei aber bitte
    die wunderschönen Sonnenaufgänge nicht
    aus den Augen verlieren ;-)
    LG von Ela.
  • realherz 21. April 2014, 15:19

    Gefällt mir sehr gut.
    Prima Aufnahme.
    LG Realherz
  • Martina Marks 21. April 2014, 15:18

    Klase!
    LG Martina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Fauna & Flora
Klicks 156
Veröffentlicht
Lizenz