Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ev S.K.


Basic Mitglied, NRW

Blaues

im Grünen

Kommentare 27

  • Hussamm 22. Februar 2014, 18:49

    ganz toll
  • Renate Fischer 9. Oktober 2013, 16:51

    Schimmernder Hauch von Farben, aus dem ein blauer Blütenkelch empor strebt. Man hat den Eindruck, dass er sich lösen und davon fliegen möchte. Wunderbare Leichtigkeit.
    Viele Grüße Renate
  • Brunhilde Miebach 4. Oktober 2013, 18:25

    Stelle mir jetzt vor wie du da in der Ameisenperspektive liegst, schade dass ich nicht dabei war, es wäre ein richtig schönes Schmunzelfoto geworden;o0))
    Dein Bauchlage hat sich auf jeden Fall gelohnt. Das Foto sieht aus wie ein Gemälde.

    Lieben Gruß Bruni
  • P r i s m a 3. Oktober 2013, 10:22

    traumhaft schön, ganz bezaubernd in seiner Wirkung!!!
    liebe Grüße Marianne
  • BridaC 3. Oktober 2013, 7:38

    Das ist wieder ein Kunstwerk - Aquarellmalerei wurde hier schon so gesagt - ja, wie gemalt dieser kleine lichtdurchflutete blauleuchtende Blütenkelch umgeben von zartem Grün seinen Heimatgrundes. Und die Perspektive ist da noch mal ein zusätzliches Plus, was deinem feinen Bild das Besondere gibt. VG Brida
  • regineheuser 2. Oktober 2013, 22:48

    ich sag's ja immer wieder, das ist Kunst!!!
    SUPER

    LG
    Regi
  • Ralf.Keller 1. Oktober 2013, 21:10

    Wow - eine fantastische Aufnahme - tolle Perspektive - und wunderschön verlaufende Farben. Besonders schön finde ich auch den Kontrast blau/grün. Gefällt mir sehr gut.
    LG Ralf
  • LauraFlorence 30. September 2013, 23:26

    Jetzt bewegst Du Dich mit Deiner Fotografie in Richtung Aquarellmalerei :-)) Fließend himmelwärts scheint der Pinsel zu gehen. Da die Basis Fotografie ist, frag ich mich, ob Du da in einer Erdhöhle gelegen hast :-)) Aber was tut man nicht alles für ein außergewöhnliches Motiv.
    LG Laura
  • just a moment 30. September 2013, 19:38

    Ganz besonders gut gelungen... Du hast die Kamera voll im Griff und bist herrlich kreativ! Ich komm gar nicht erst runter ...meine Aufnahme sind alle von oben:-)))
    GLG Petra
  • Grimmster 30. September 2013, 19:28

    ...großartig
    Gruß Klaus
  • Andreas Boeckh 30. September 2013, 18:52

    Bäuchlings zu neuen photographischen Höhen.
    Andreas
  • Tine Jensen 30. September 2013, 18:40

    Blau-grün-weich....das trifft es genau auf den Punkt. Das ist toll! :-)
    LG Tine
  • werner thuleweit 30. September 2013, 15:57

    Deine persönliche Sichtweise und Bildgestaltung adelt diese Symbolpflanze der Bergflora und der Treue.
    Ein gutes Beispiel für kreative Pflanzenfotografie!!!
    LG
    Werner
  • Ev S.K. 30. September 2013, 15:22

    @ Stuppsi
    Das Ameisengefühl: erschlagen von so einer grossen blauen Blüte :-D
  • Stuppsi 30. September 2013, 15:18

    Und - wie fühlt man sich als Ameise? ;-)
    Mir gefällt das Bild im anderen Format besser.
    LG Elke
  • Huetteberg 30. September 2013, 15:08

    sehr schön..
    LG Bernd
  • Marianne Th 30. September 2013, 12:41

    Ein Lob deiner Perspektive; der winzige Bläuling bekommt so eine ganz andere Dimension. Wie mit dem Pinsel gemalt erscheint mir die zarte Blattstruktur, ganz zart und weich läßt du das Umfeld wirken.
    Natur Fine Art in Perfektion !
    LG marianne th
  • Waldrabe 30. September 2013, 12:06

    Eine ganz besonders schöne, zarte Arbeit in bester BQ.
    LG
    Rudolf
  • emen49 30. September 2013, 11:46

    Ein Traum - wunderschön und so zart...
    VG Marianne
  • catweazle99-Tierfotografie 30. September 2013, 10:34

    die Perspektive ist der Bringer - wie immer die zarten Farben und wie Karin schreibt, die weiche Ausstrahlung - perfekt
    lg K.-Heinz
  • Günter K. 30. September 2013, 9:44

    es ist alles himmelwärts orientiert und frohlocket, wie der münchener auf seiner wolke "luujjjaaaa sog ieh", auf seine bitten hin wurde er dann in's hofbräuhaus versetzt.
    aber weit vom bayerischen frohlocken entfernt eine gekonnt filigrane ameisenperspektiveninszenierung.
    lg günter
  • Angelika Ober. 30. September 2013, 9:41

    unverkennbar Deine Handschrift !
    KLASSE !
    LG Angelika
  • Jackie.S 30. September 2013, 9:20

    Excelent!
    Lg Jackie
  • LindeA. 30. September 2013, 9:12

    Deine "Handschrift" habe ich sofort erkannt :-)
    Die Farben sind mal wieder vom Feinsten, auch die Ameisenperspektive finde ich hier sehr passend.

    LG
    Linde
  • Karl-J. Gramann 30. September 2013, 8:17

    so mag ich die makros.....
    vg karl

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Impressionen
Klicks 671
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1