Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

IngoR


Pro Mitglied

blauer Saftporling (Postia caesia)

Blauende oder Blaue Saftporling (Postia caesia, syn. Oligoporus caesius, Spongiporus caesius)

Der Fruchtkörper ist konsolenförmig und bildet keinen Stiel aus. Er wird 2–6 cm groß und besitzt eine filzig-zottige Oberseite. Sie ist weißlich gefärbt und weist blaue Bereiche auf, die die Oberfläche stellenweise oder ganz überziehen können. Berührte Stellen färben sich ebenfalls blau. An der Unterseite befinden sich kleine weißbläuliche Poren.

Der Blauende Saftporling ist vor allem in Fichte-, Kiefern- und gemischten Nadelbaumforsten, in entsprechenden naturnahen Beständen sowie in Fichten-Tannen- und Fichten-Tannen-Buchen-Wäldern zu finden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Blauender_Saftporling

Kommentare 6

  • Roland Ullrich 14. Oktober 2015, 12:04

    Noch nie gesehen - ehrlich! Topp Pilzporträt und an dieser Stelle auch ein Danke an Deine Info`s welche Du immer zu Deinen Bildern gibst! VG roland
  • vor dem Harz 15. September 2014, 18:52

    ein toller fund und bestens abgelichtet ,sehr schön :-)

    gruß micha
  • mag ich 15. September 2014, 18:26

    ja, den hab ich auch gefunden. sieht gut aus. mich fasziniert die unterseite, die stoppelige form.
  • Hartmut Bethke 15. September 2014, 17:29

    Den habe ich erst einmal gefunden und nicht halbwegs so gut abgelichtet wie du hier. Diese blaue Farbe sieht Klasse aus und macht sich mit dem Moss sehr schön.
    LG Hartmut
  • Ludger Hes 15. September 2014, 17:07

    Die schöne blaue Oberseite dieses Saftporlings kommt sehr gut zur Geltung. Schärfe, Licht,. Bildaufbau etc. sind bestens. :-)
    LG Ludger
  • Eindruecke aus Wald und Flur 15. September 2014, 13:24

    Ist ja verblüffend was du in letzter Zeit so alles entdeckst, ein sehr farbenfroher Pilz, in herrlichem Umfeld. Den werde ich wohl kaum sehen, treibe mich zur Zeit nur in unserem Laubmischwald rum ... zumindest wenn das Wetter wieder besser wird :-(. LG