Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Blaue Minute

U4 Station HafenCity Universität:
etwa im Minutenrytmus wechselt hier
die Farbe der Leuchten an der Decke.

(Tour mit Jörn + Walter)

Kommentare 15

  • werner weis 9. Dezember 2012, 9:28



    abgehängt und auch Speicher
    für Notzeiten das Trinkwasser
  • fourty 5. Dezember 2012, 19:15

    ++
    LG
    Reinhold
  • Gisela Aul 3. Dezember 2012, 14:42

    modern ist gut,aber ...ich finde die Worte von Clara sehr passend,von Dir eine saubere Aufnahme
    lg. Gisela
  • Andreas Hinzer 2. Dezember 2012, 21:34

    Geil, sieht aus wie ein knackig strahlender Kobalt 60 Block !

    Hat was von Sience fiction.
    Sehr cool.
    LG Andreas
  • Askan Worms 2. Dezember 2012, 21:28

    Ich glaube Clara hat es auf den Punkt gebracht, Lichtblöcke.........................
  • Foto-Rausch 2. Dezember 2012, 21:01

    Cooles Lichtkonzept. Von Dir nat. super fotografiert. Schöne Perspektive!
    VG Denis
  • KaBu 2. Dezember 2012, 20:20

    Die Stimmung der Station hast Du bestens eingefangen, und, wie schon anderswo beschrieben, gleichzeitig eine Dokumentation wie sauber und aufgeräumt es aussehen kann. Die Station wird hier wohl noch häufig zu sehen sein, die Lichtwechsel sind eine geniale Idee der (Innen-) Architekten und lassen die Station mal nicht nur abhängig vom Verkehr immer wieder anders aussehen. So werden zumindest erstmal auch die U-Bahn-Stationen zum Touristenmagnet werden.
    VG KaBu
  • Walter Fischer 2. Dezember 2012, 19:41

    Sowohl drinnen als auch draußen die blaue Stunde. Interessante Farbwirkung und gut gelungene Durchglasaufnahme.
    Gruß, Walter.
  • Stollberger-Bildermacher 2. Dezember 2012, 19:35

    Sieht stark aus !
    lg Kai
  • Erwin Oesterling 2. Dezember 2012, 19:24

    Hallo Carl, um diese Innenansicht einordnen zu können, muss ich es mir erst einmal selbst ansehen.
    Hat schon eine tolle optische Wirkung.
    Gruß Erwin
  • Clara Hase 2. Dezember 2012, 14:42

    für mich - auf mich wirken diese "Koffer" da oben fast wie Waggons - es ist sicher wichtig die Station zu haben
    aber mit Lichtwechsel? Was für ein unnützer firlefanz
    von Steuergeldern oder Bahnpreisen...


    sollte wider Erwarten das Wasser dort einmal einbrechen hat man aber eine gute Höhe - um noch nach Luft schnappen zu können - ich sehe das heute durch dein bild das erste Mal

    die Farben sind mir entschieden zu kalt - fehlt noch das schwimmene fische an den Wänden entlang hasten...
    zur Qualität braucht man bei dir nichts mehr sagen - wie immer einwandfrei
  • Marco Pagel 2. Dezember 2012, 14:17

    Das "klingt" aber hektisch ;-)

    grMP
  • torsten schmeling 2. Dezember 2012, 13:27

    Super Foto! Schön Blau und die Bildaufteilung gefällt.
    Ich habe die Eröffnung der Station gar nicht mitbekommen....
    Gruß Torsten
  • Jörn Hustedt - HUSTEDTnetwork 2. Dezember 2012, 13:10

    Oh ich bin mal der ERSTE...ein schönes Foto genau zur "Blauen Stunde" aufgenommen, schöner Blick und alles noch so sauber...gefällt mir!
    LG, Jörn