Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Blaue Klette" [3D]

"Blaue Klette" [3D]

1.563 13

Micha Luhn


Pro Mitglied, Greifswald

"Blaue Klette" [3D]

Hier mal noch ein Experiment zur Farbverfälschung bei Halfcolor-Anaglyphen. Statt eines zarten Rosa sieht man ein sattes Blau.
EOS 350D + Tamron 90 Di Makro + freihand chacha

Kommentare 13

  • Micha Luhn 16. Januar 2006, 11:38

    @Albrecht
    Ich habe schon ein paar Tests nach diesem Schema bei Makros gemacht. Es war auch in der colorfoto schon mal beschrieben worden. Alllerdings ändert sich der Abbildungsmaßstab minimal, sodass man um das "freitransformieren"-tool nicht drum herum kommt.
    Es bleibt also eine etwas aufwendigere Sache, die im freien Feld (so wie hier) eigentlich nicht in Frage kommt. Da ist mindestens ein Stativ nötig.
    Trotzdem vielen Dank für den Link, der auch andere bestimmt interessieren wird.

    LG Micha
  • Albrecht Klöckner 15. Januar 2006, 11:50

    Hallo Micha,
    wegen Tiefenschärfe hab ich hier:http://www.waynesthisandthat.com/dofstretch.html
    etwas gefunden, selbst allerdings noch nicht angewendet, sieht aber interessant aus.
    Gruß
    Albrecht
  • Angela .M. 12. Januar 2006, 9:38

    Micha, mache ich sowieso :-))). Ich wollte auch nicht sagen, dass mir die Anaglyphe nicht gefällt...im Gegenteil! Aber ich denke, du kannst damit umgehen *ggg
    LG Angela
  • Micha Luhn 12. Januar 2006, 7:39

    @alle
    Vielen Dank für die netten Anmerkungen.
    @Angela
    Dann scroll das Bild einfach nur sowweit, wie Du es von der Schärfe noch ertragen kannst ;-)
  • Serge Côté 11. Januar 2006, 21:20

    The meaning of this photograph being the foreground (the flower) so the background, for me, is secondary.

    Being considered to be a macro photograph the background is secondary even in 2D photography.

    Once again Micha very good 3D macro.
    Serge
  • Angela .M. 11. Januar 2006, 18:20

    Micha, der obere Teil gefällt mir auch recht gut. Allerdings erscheint mir der Hintergrund unruhig. Unten halt die typische Makrounschärfe, die ich hier ein wenig störend empfinde.
    LG Angela
  • Detlef Graf 11. Januar 2006, 18:19

    sehr schönes makro !
    ich hätte die schärfe noch ein kleines bischen mehr auf die blüten genommen.
  • Serge Côté 11. Januar 2006, 17:41

    3 words. VERY FANTASTIC ANAGLYPH. 10/10
    Serge
  • Albrecht Klöckner 11. Januar 2006, 16:51

    Der obere Bildteil sagt mir sehr zu, mit dem unteren komme ich nicht so gut zurecht: Wenn ich auf den Blütenboden fokussiere, dann "klebt" der Hintergrund irgendwie an der Display-Ebene, erst wenn ich mich auf den Hintergrund konzentriere, rückt er tiefer in den Raum. Allerdings komme ich mit Anaglyphen ganz allgemein weniger gut klar als mit V- oder vorzugsweise X-Blick, könnte aber auch an meiner Monitor-Farb-Einstellung liegen.
    Gruß
    Albrecht
  • Silke Fregin 11. Januar 2006, 15:44

    Sehr schön! Da möchte man ein Bienchen sein und durch die Blüte wuseln! Die Größe und die Schärfe wirken super!
  • Silke Haaf 11. Januar 2006, 15:29

    Kommt der Farbe einer Kornblume näher...;-)

    Trotzdem wahrscheinlich besser zu betrachten, als ein Vollton-Version.

    Blau gefällt mir sowieso besser, als rosa...
    Gruß von Silke
  • Helmut Fleischhauer 11. Januar 2006, 15:24

    Spitzenmakro
    Punkt
    Gruesse Helmut
  • Bruno Braun 11. Januar 2006, 14:59

    Die Aufnahme gefällt mir.
    Nun wäre lehrreich, ein Vollton-Bearbeitung und/oder ein Einzelbild zu zeigen.
    MG Bruno