Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kevin Ba.


Free Mitglied, Cincinnati

~~ Blaue Holzbiene (Xylocopa violacea) ~~

.
Diese Holzbiene erwischte ich wie sie sich am Nektar vom Ginster im Garten gütlich tat, was ich ihr natürlich von Herzen gegönnt habe.
Überhaupt scheint der Ginster einen ganz besonderen Reiz auf die Holzbiene auszuüben, wie ich auch in der Provence vor vielen Jahren beobachten konnte!
Die Holzbiene ist wegen ihrer schwarzen Färbung und ihrem ständigen Bewegungsdrang von Blüte zu Blüte nicht ganz einfach einzufangen...da scheint mir ein richtiger Glücksschuss gelungen zu sein ;-))


Die Holzbiene ist die größte heimische Bienenart. In Deutschland ist sie selten und nur in Wärmeinseln anzutreffen. Ihr eigentliches Verbreitungsgebiet liegt in Südeuropa. Aufgrund ihrer besonderen Ansprüche gilt die Holzbiene in Deutschland als gefährdet. Allerdings konnte sie sich nach dem Sommer 2003 wieder weiter in Deutschland ausbreiten. Ein großes Problem der Holzbiene ist der Wegfall geeigneter Lebensräume, da immer öfter tote Bäume dem Ordnungssinn des Menschen zum Opfer fallen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/002/00123-Holzbiene/mz00123-Holzbiene.html








Hersteller: SONY
Kameratyp: DSC-H1
Datum: 11.06.2008 um 11:44:50
Programm: S - Blendenautomatik
Blende: f 3.5
Belichtungszeit: 1/125 s
ISO-Wert: 64
EV: +0.30 EV
Brennweite: 30.3 mm Real
Weißabgleich: Tageslicht
Meßmodus: Multisegment
Blitz: Aus
Nahlinse von Sony
Einbein

Kommentare 16

  • Gunther Hasler 28. Juni 2008, 21:57

    Aha, auch erst kürzlich erwischt und das sehr fein, gratuliere! :)
    Sie sind ja nicht ganz einfach zu fotografieren mit ihrem schwarzen Köper...
    VG Gunther
  • Spinnenknipser 27. Juni 2008, 20:17

    Eine beindruckende Aufnahme, noch nie gesehn, ganz stark.

    VG Günter
  • Norbert° 26. Juni 2008, 11:57

    Sehr interessante Doku und fein das Du sie ablichten konntest.

    LG, Norbert°
  • Dekadenz in Tüten 22. Juni 2008, 19:18

    Wow, wie wunderbar!
    Absolut schön.
  • Marion Stevens 22. Juni 2008, 16:16

    Sie sieht mit den blauen Flügeln wahrlich exotisch aus.
    Und: Kompliment zur guten Aufnahme trotz Herumwuselei!
    Marion
  • Ernst Harder 22. Juni 2008, 14:10

    Ein schöner Volltreffer!
    LG Ernst
  • Marguerite L. 21. Juni 2008, 22:11

    Ganz wunderbare Aufnahme, es ist herrlich, diese seltene Biene so schön abgebildet zu sehen!!
    Mir ist sie einmal vor zwei Jahren ganz kurz begegnet
    Wer kennt diesen Brummer?
    Wer kennt diesen Brummer?
    Marguerite L.
    Grüessli Marguerite
  • Petra.Schulz 21. Juni 2008, 21:09

    Ich hatte auch schon mal das seltene Vergnügen eine blaue Holzbiene vor der Linse zu haben. Die machen ja ziemlich viel Lärm und sind imposant anzusehen. Gefällt mir richtig gut dein Bild von ihr. Besonders gut zu sehen sind auch die typisch blaugefärbten Flügel.
    LG Petra
  • Günther Breidert 21. Juni 2008, 20:29

    Ich habe immer nur von dieser Biene gehört.
    Schön, daß du sie uns zeigst.
    LG Günther
  • Gila W. 21. Juni 2008, 16:31

    Suuuper!
    Von der Holzbiene habe ich schon oft versucht eine vernünftige Aufnahme zu machen. Leider ohne Erfolg.
    Du zeigst sie wirklich ganz fabelhaft. Kompliment!
    LG Gisela
  • Marianne Schön 21. Juni 2008, 15:51

    Ganz wunderbar, Du hattest wirklich Glück, diese verückten *Herumsauser*
    kann man kaum erwischen, aber Dir ist es herrlich gelungen. Freut mich für Dich.
    NG Marianne
  • Maurice Mercier 21. Juni 2008, 14:58

    Ein wunderschönes Tier !
    Habe ich bislang erst in Kreta gesehen.
    Super eingefangen.
    Liebe Grüße von Maurice
  • Andreas Kögler 21. Juni 2008, 13:32

    ich woll´t grad sagen...,da ist dir aber ein Glückstreffer gelungen...aber du schreibst ja selbst wie´s bestellt ist in unserem Land !
    ..klasse Farbkontrast ist´s !
    gruß andreas
  • Kevin Ba. 21. Juni 2008, 12:39

    @ Ursula Theissen: stimmt genau Ursula, sie sind aber absolut harmlos...brauchst keine Angst zu haben vor ihnen ;-)), sie können zwar stechen, tun es aber nur wenn Du sie fangen willst!
  • Katrin-Maria 21. Juni 2008, 12:38

    So eine Biene mit blau-schimmernden Flügeln habe ich ja noch nie gesehen - so lerne ich immer Neues dazu....
    Mir gefallen die Flügel besonders gut.
    Dank der fotografischen Schärfe kann ich auch die Struktur der Flügel genauer betrachten.
    Der Lichteinfall auf die Biene gefällt mir gut.
    Als Anerkennung verdient dieses Foto von mir am heutigen Samstag-Morgen "5 TOPS".

    Gruss,
    Katrin-Maria