Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
blau wie die Hölle

blau wie die Hölle

237 1

JM


Free Mitglied, Karlsruhe

blau wie die Hölle

Habe heute in der Wühlkiste bei PPL einen alten Blaufilter von Rodenstock gefunden (Zur Verwendung des Tageslichtcolorfilms bei Kunstlicht mit etwa 3200 Kelvin).

Eigentlich ließe sich dieses einladend blaue Wasser locker über den Weißabgleich erzeugen. Ich finde es aber viel interessanter die Programmautomatik mal ein bißchen aus dem Konzept zu bringen und unsinnigsterweise ein vollkommen unnützes Teil vor die Linse zu hängen.

Kommentare 1

  • Bernadette. Wozniak-Fink 10. August 2010, 14:27

    Interessanter Ansatz, ich würde alles was fast schwarz ist, scherenschnittartig tiefschwarz machen und das ganze unter der Farbe rot einstellen. Mit dem Filter wirst du noch viel Spass haben. Bernadette