Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
~ Blattlausfarm ~

~ Blattlausfarm ~

422 8

Corsa112


Free Mitglied, Nideggen-Abenden

~ Blattlausfarm ~

Heute möchte ich euch meinen Blattlauszuchtbetrieb einmal vorstellen. Zu sehen sind hier Ameisen bei der Pflege ihrer Blattläuse, die sie in regelmäßigen Abständen melken. Ich hab mir gedacht, dass eine Serie solcher Aufnahmen zu langweilig wird, deshalb diese Collage.
Aufgenommen hab ich siee mit dem 18-55mm Kit Objektiv von Canon in Retrostellung. Es war ein wirklich schwieriges Unterfangen, welches einiges an Nerven gekostet hat. Eh man mal die richtige Blendeneinstellung gefunden hat, ist schon einiges an Zeit vergangen. Die Blende läßt sich in Retrostellung des Objektivs nicht per Kamera einstellen, man muss das Objektiv aufsetzen, die Blende wählen, dann die Tiefenschärfekontrolle gedrückt halten und das Objektiv mit gedrückter Kontrolltaste von der Kamera schrauben. Die eingestellte Blende bleibt so erhalten. dann in Retrostellung wieder drauf und los geht`s. Die benötigte Belichtungszeit bei der eingestellten Arbeitsblende 10 lag bei 1/20 Sek und ISO 250.
Bei dieser Belichtungszeit musste ich ein Stativ einsetzen und "außnahmsweise" den eingebauten Blitz der Kamera zusätzlich zu einer Ringlupenleuchte, welche in der Elektronik verwendet wird. als Lichtlenker für den Blitz hab ich einfach ein weißes Blatt Papier genommen.
Der Vergrößerungsmaßstab des Kit-Objektivs in Retrostellung beträgt bis 4:1, wobei ich nicht alle Aufnahmen in der Max.-Stellung gemacht habe

So, ich hoffe euch gefällt meine Arbeit, wenn`s auch immer noch nicht perfekt ist...ich arbeite dran.

Kommentare 8

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 422
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz