Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas in Ohio


Free Mitglied

Black-horned Tree Crickets

Hab frueher schon eine Aufnahme eines Einzelexemplars hochgeladen. Jetzt kann ich sie beim Liebesspiel zeigen. Dabei sondert das Maennchen waehrend und nach der Uebertragung der Spermatophore durch Druesen unter seinen Fluegeln ein nahrhaftes Sekret ab um das Weibchen zu verwoehnen. Das ist auf der Aufnahme zu sehen (das Weibchen ist auf dem Ruecken des Maennchens). Studien haben gezeigt, dass spendable Maennchen laenger Verkehr haben und der Transfer der Spermatophore erfolgreicher ist. Allerdings werden auch die grosszuegigsten Maennchen nach mehreren Partnerinnen geiziger.
Die Aufnahme entstand gegen einen herbstlichen Gewitterregenhimmel mit Aufhellblitz.

Kommentare 1

  • Anne Gie. 11. Oktober 2006, 6:57

    Das ist ja mehr als interessant ´!!!
    Ganz schön clever die Burschen, Sie währenddessen zu verwöhnen ;O))))
    Liebe Grüße,ANNE