Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Biwak mit Panoramablick im Morgengrauen

Biwak mit Panoramablick im Morgengrauen

637 8

Karin Gregan


Free Mitglied, Braunschweig

Biwak mit Panoramablick im Morgengrauen

Eine Nacht am Hirschberg im Mangfallgebirge ... die aufgehende Sonne im Rücken, das Karwendelgebirge und die Zillertaler Alpen vor der Linse.

" Wer nicht an Wunder glaubt,
ist kein Realist"
(David Ben Gurion)

Kommentare 8

  • Karin Gregan 27. Mai 2007, 22:40

    Oh je... das ist ja wirklich schlimmer.... hab ich heute mittag gar nicht so sehen können... *schäm*
    Es lag wohl am Sonnenlicht im Wohnzimmer, jetzt, wo es draußen dunkel ist, sehe ich die Fehler.... ja- es ist wirklich furchtbar! Da muß ich zur Entschädigung gleich mal ein schöneres Foto hochladen.
    LG von karin
  • Helmut Burkard 27. Mai 2007, 20:29

    Die zweite Bearbeitung ist furchtbar...
    Bei der ersten blicke ich einmal über die Unschärfen hinweg und freue mich dafür an dem herrlichen Panorama!!!
    LG Helmut
  • Sigerl Steirer 27. Mai 2007, 18:20

    Leider nein Karin... jetzt ist es noch schlechter. Du hast aber bestimmt bessere Bilder von diesem Standort. Wenn ich mich richtig erinnere...
    LG Sigerl
  • Karin Gregan 27. Mai 2007, 14:19

    @Peter, Sigerl und R.G.K.: Für Euch hab ich das Foto noch einmal bearbeitet. Schaut mal, ob es nun besser ist:



    @Penginho: An Wassermangel litten wir nicht, - auch, wenn es direkt auf dem Berg kein Wasser gab. Aber auf dem Weg dahin hätten wir noch gut abfüllen können. Naja - so hoch wie Du Im Engadin waren wir auch nicht.
    LG von Karin
  • R.G. K. 27. Mai 2007, 13:35

    Man spürt direkt die Frische!
    Ja, das mit dem Wackeln, wie wärs mit Stativ und Belichtung ?
    mfg.rgk.
  • Sigerl Steirer 27. Mai 2007, 10:11

    @Peter

    Auch bei diesem Bild hast du recht. Es mangelt an Bildschärfe. Vielleicht war es die lange Verschlusszeit, oder Karin hat nach dem Verkleinern das Nachschärfen vergessen.
    LG Sigerl
  • Peter Innerbichler 27. Mai 2007, 9:38

    warmes Licht und
    guter Bildaufbau durch die Staffeleung vom Vorder- zum Hintergrund
    ein bisschen vermisse ich die Schärfe

    Pfieti
    Peter
  • ~Merlin~ 27. Mai 2007, 0:35

    Das sieht herrlich romantisch aus, klasse,

    Gruß, Kai

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 637
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz