Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
490 8

Martin Kamber


Free Mitglied, Götzis

Bitte um Kritik

Wieder einmal eine Frage meinerseits:
Weiss nicht so recht was ich von dem Bild halten soll. Es ist so anders als meine anderen,- es schaut so "weich" aus? Oder ist das einfach die Unschärfe? War wie immer im "Sportprogramm" der 300D
und EBV habe ich nur die Farben etwas verstärkt.
Also,- "gut" oder "schlecht"? Nehmt keine Rücksicht,- danke!
Schöne Festtage und einen guten Rutsch in ein lichtstarkes 2007 wünsch ich Euch allen!
Gruss Martin

Kommentare 8

  • Horst Schmidt1 4. Januar 2007, 17:43

    Sorry Martin, genau so ist es!
    Gruss Horst
  • Martin Kamber 1. Januar 2007, 17:18

    @ Horst;
    äähm es ist so: der Wind kommt immer von der gleichen Seite,- also steht der Surfer auch bei einer Rückfahrt immer auf der mirabgewandten Seite-nämlich immer in Luv! Soviel zu dem Thema.
    LG Martin
  • Horst Schmidt1 1. Januar 2007, 15:09

    Ich hätte lieber die Rückfahrt fotografiert, denn dann siehst du auch den Surfer bzw. wie er im Trapez hängt.
    Gruss
    Horst
  • Martin Kamber 27. Dezember 2006, 13:57

    Vielen Dank für alle Eure Meldungen!
    Ich habe auch nicht das Photo an sich als "gut" gesehen,- ein Hingucker ists bestimmt nicht!
    Meine Frage war nur phototechnischer Natur,- weil es so anders als meine anderen ist.
    Gruss Martin
  • Michael Klarl 23. Dezember 2006, 16:03

    meiner Meinung nach hat das Programm sowieso Offenbelden gewählt, deshalb die geringe Schärfentiefe. Fokussiert scheint mir auf das Segel zu sein, aber die Belichtungszeit ist wahrscheinlich nicht ausreichend kurz. Die EXIF Daten hättest du schon noch angeben können. Na ja, die Action felht halt auch noch für ein außergewöhnliches Bild. Aber solche hast du ja auch schon gemacht.
    LG Michael
  • Bernhard Leibold 23. Dezember 2006, 12:22

    Dem Bild fehlt es an vielem;
    1.) total schlechtes Licht (keine Leuchtkraft)
    2.) Gestaltung nicht so doll, er fährt aus dem Bild raus;
    hier sollte er rechts mehr Raum haben.
    3.) scheint es unscharf zu sein und der Hintergrund ist sehr unruhig
    4.) was ist an dieser Aktion interessant? ein Surfer am 08.12. o.k., was noch ?

    Was mir gut gefällt ist das Segel; ein Neil Pryde Search:-)

    Aloha
    bdunkerbeck
  • Hermann B. 23. Dezember 2006, 9:39

    Hallo Martin,
    ich habe das Foto mal kopiert und analysiert : die Tonwerte sind nicht optimal, es hat zu viel Blausättigung ... wenn man beides optimiert wird es besser, man kann es dann auch noch ein wenig nachschärfen ... unterm Strich wird es dadurch ansehnlicher, aber nicht wirklich der Brüller ... Ursache ist sicher das wenige Licht und die Fülle an Bildinformation, die der Hintergrund beinhaltet ...

    Frohes Fest und guten Rutsch
    wünscht
    Hermann
  • Mausefalle Meier 23. Dezember 2006, 9:33

    Hallo, danke erstmal daß ich ehrlich meine Meinung schreiben darf! Ehrlich soll man ja sein, aber oft geht das hier ja nicht weil man ja niemanden beleidigen soll!!!
    Mich macht das Bild zwar neugierig, aber dann fällt mir schnell die Unschärfe auf, und daß es noch zu dunkel ist, leider keine Sonne. Hintergrund und Vordergrund sind farblich fast gleich, an dem liegts auch daß das Bild nicht das gewünschte Ergebnis erbringt.

    Egal du wirst sicher nocht viele viele super Bilder machen, wo auch das Wetter mitspielt!

    Wünsche dir frohe Festtage und liebe Grüße aus Südtirol!! - Dieter