Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
320 14

Axel Schober


Free Mitglied, Wesel

Bitte setzen

Sitzreihen in der Open Air Bühne in Sosopol (Bulgarien)

Zur Steigerung, bzw. Abstraktion der Bildwirkung habe ich das Originalbild einmal horizontal und vertikal gespiegelt. Dadurch entstand die etwas verwirrende Flugperspektive ;-))

Kommentare 14

  • johNson 4. August 2005, 16:13

    hi axel,
    klasse perspektive, wenn auch gedreht...
    nicht alltägliches motiv und "setzen" wird hier
    bestimmt zum abenteuer...
    cheers
    johNson
  • Irmgard Sturn 3. August 2005, 16:02

    ein ganz schönes Stühle-Gewirr hast du da angerichtet.
    Sieht klasse aus. Super Idee der Bearbeitung.
    LG Irmgard
  • Cat Walk 29. Juli 2005, 15:00

    starke Idee....alles schon gesagt....bin begeistert....
  • I admine I 28. Juli 2005, 23:27

    warum wolltest Du die Schatten nicht dranbasteln? *gg*
    eine tolle Perspektive, ich mußte mich auch erstmal orientieren!
    Eine wirklich gute Idee und die Tonung ist klasse!
    lg silvia
  • Wolfgang Leierer 28. Juli 2005, 22:53

    Das Auge muss erst einen Bezugspunkt suchen. Außergewöhnliche Perspektive mit dem Blick von oben.
    Gruß Wolfgang

  • sabinsen. 28. Juli 2005, 22:26

    Ja gerne, aber wohin????? *ggg*
    Mir ist schon ganz schwindelig vom Platz suchen und nun sitze ich doch im Schatten auf der Erde....
    Klasse!!!
    :-)
  • Barbara Homolka 28. Juli 2005, 22:00

    Ganz großartige Arbeit... gefällt mir sehr gut!
    Lg
    barbara
  • EyeView 28. Juli 2005, 21:08

    Deine Idee ist sehr gut, und man muß die Aufnahme schon etwas länger anschauen, um eine gewisse Ordnung für die Augen hinein bringen, eine sehr schöne Aufnahme und Arbeit.
    HG Frank
  • Axel Schober 28. Juli 2005, 20:43

    @Jürgen: Danke :-))

    @Susanne: Ja du hast Recht. Die Schatten verschwinden leider am oberen Rand unter der nächsten Stuhlreihe, die ich aber abgeschnitten habe. Deshalb ging es nicht anders und dranbasteln wollte ich sie nicht :-))

    @Giftzweg: Ja genau, äähm glaub ich :-))

    @Ilo: Das ist doch so'n kleiner dicker Junge mit Fastglatze, oder ... Danke für das Kompliment :-((

    @Holger: So war es gedacht :-)) Danke :-))

    LG Axel
  • Holger V. 28. Juli 2005, 20:35

    Da muss man sich ja erst einmal orientiren...;-)
    Gefällt mir gut.
    Gruß,
    -Holger-
  • Ilo S. 28. Juli 2005, 20:35

    pruuust,,
    ich stelle mir gerade vor wie du wie "Karlsson vom Dach" über die Stuhlreihen geflogen bist... :-)))
  • Suvelis 28. Juli 2005, 20:29

    wenn man sich als ungespiegelter Mensch auf diese gespiegelten Stühle setzt, müsste man doch eigentlich gleich wieder runter rutschen, oder?
  • Susanne emm punkt 28. Juli 2005, 20:27

    da muss man dreimal hingucken, bis man raus hat, was schatten und was echt ist ... und wo man sich wie hinsetzen kann ... die tonung unterstützt diese wirkung noch ... das spiegeln ebenso ... klasse! :-)
    und die "korinthenkackerin" in mir bedauert ein klitzekleines bißchen, dass oben der schatten der stühle leicht abgeschnitten ist ;-)
  • Jürgen Stemke 28. Juli 2005, 20:22

    Interessant.
    Da lässt sich das Auge schön verwirren.
    :o)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner und mehr ...
Klicks 320
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz