Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

bitte Platz zu nehmen

.



für einen Moment ...


denn träumerisch verwandelt sich
im Rosenduft das Leben
für den Moment, der sicherlich
uns an die Hand gegeben

so wird das Schwere, das bedrückt
für eine Weile leichter
weil doch die Sinne ganz beglückt
um Nasenlänge reicher


;-)))




© by optimus




.

Kommentare 5

  • B.K-K 31. Juli 2009, 10:13

    @Gisela: fein, wenn es Dich innerlich anspricht - :-)))
    @Klaus: ja, die Natur hat viele schöne Sachen auf Lager - man muß nur ein Auge dafür haben -
    @Tussa. merci - ja, es war die Abendsonne, welche die Rose zum Leuchten brachte, das mußte ich einfach aufnehmen ...
    @Gerda: ... danke ... ja, wieder einmal der Beweis, daß alles der Imagination unterliegt - ;-))) -
    @Werner: sicherlich wirkt die Rose schon allein für sich, doch sie sollte entspannt genossen werden, nur darum die Bank im HG - ;-)))

    LG Brigitte
  • werner weis 30. Juli 2009, 7:36

    die Bank hier
    sie optimiert alles
    selbst den vollendeten Duft
    ------------------------------------------------------------------------------
    doch so eine Rose wirkt schon allein für sich
  • (M)Ein-Blick 29. Juli 2009, 21:57

    die Rose hast Du wundeschön aufgenommen, die Augen genießen sie und den Duft vermittelst du uns mit dem schönen, passenden Gedicht, so glaubt auch die Nase etwas davon zu haben!!
    Gruß Gerda
  • Watndat 29. Juli 2009, 11:54

    Schöne Rosencollage
    Ein Schmuckstück der Mutter Natur..

    Lg Klaus
  • Gisela Gnath 29. Juli 2009, 8:17

    Wie recht Du hast mit dem Gedicht und der schönen Blütencollage!!!
    lg Gisela