Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
bitte nicht hier ;)

bitte nicht hier ;)

666 31

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

bitte nicht hier ;)

iPhone, App: Leme

und das auf dem Lande, ja wo dürfen sie denn überhaupt noch?
Korken rein?

Nein ich habe keinen Hund mehr. Aber das habe ich gefunden mitten in der Pampa ;)

Kommentare 31

  • Clara Hase 19. November 2011, 19:22

    Ute : Zitat
    Clara, Die Tatsache das viele Menschen ihre Gefühle an Tiere hängen ist doch bekannt,
    und welche negativen Folgen das fehlen solcher Verantwortung haben kann auch. Oder welche positiven Auswirkungen das Zusammenleben mit Tieren haben kann wissen wir auch. ;)


    das ist das positive
    aber auch grummlige geben ihr Herz in den Hund
    oder den Fuss - also eher das unangenehme für den Hund - dieeinen ziehen den Schwanz ein, die anderen greifen an - je nach Herrchen

  • Ute Allendoerfer 16. November 2011, 21:02

    ja die habe ich auch schon irgendwo gesehen, aber hier auf dem Dorf, wir haben soviel Wald und Land und Feld drumherum, es ist halt einen Schritt weiter, und im Dorf selbst tut es ja auch eine normale Tüte. Ich habe halt über das Schild grinsen müssen, weil ich solche Schilder nur aus der Stadt kenne. LGute
  • Ute Allendoerfer 16. November 2011, 19:50

    Clara, Die Tatsache das viele Menschen ihre Gefühle an Tiere hängen ist doch bekannt,
    und welche negativen Folgen das fehlen solcher Verantwortung haben kann auch. Oder welche positiven Auswirkungen das Zusammenleben mit Tieren haben kann wissen wir auch. ;)
  • Clara Hase 16. November 2011, 19:03

    du schriebst ute, wenn sie ihre Gefühle an die Tiere weitergeben...
  • Ute Allendoerfer 16. November 2011, 16:32

    doch aber kein Nebel der sich für die Hipsta eignet und nicht immer finde ich die Zeit auch rauszugehen ;)
  • Ursula Elise 16. November 2011, 16:13

    Ist in Himminghofen heute kein Wetter?
  • Ute Allendoerfer 16. November 2011, 12:49

    Clara, du meinst die Menschen bellen dann selbst *g* ?
  • Clara Hase 16. November 2011, 12:39

    Mönsch Ute: Probleme wenn Menschen keine Tiere mehr halten könnten, denn viele geben ihre Gefühle an die Tiere weiter. das Thema könnte man ausbauen bis zum. ;)

    Dann wären sehr viel mehr am Kläffen - meine armen Ohren und die armen kleinen Schosshündchen, nicht auszudenken, :-)
  • Achim L. 16. November 2011, 12:36

    Ganz sicher lernen Hunde in der Schule, das zu lesen! :)
    LG, Achim
  • Ute Allendoerfer 16. November 2011, 12:07

    *Satiremodus ein*
    nun man könnte ja ins Halsband einen Chip einsetzen, und immer wenn Hundehalter und Hund an solchen Schildern vorbei gehen piept es, oder so...
    *Satiremodus aus*

    In der Stadt ist das sicher ein Problem, aber was hätten wir Probleme wenn Menschen keine Tiere mehr halten könnten, denn viele geben ihre Gefühle an die Tiere weiter. das Thema könnte man ausbauen bis zum. ;)

  • max liet 16. November 2011, 12:01

    bei mir hat die gemeinde auch so ein schild aufgestellt. vermutlich weil vor dem zaun öffentlicher raum ist. ist aber nur ne vermutung. als ich das schild gestern sah, dachte ich, dass wird wohl der nächste evolutionsschritt des hundes sein, piktogramme deuten. vielleicht klappts ja.
  • Frederick Mann 16. November 2011, 10:44


    Eltern haften für ihre Kinder und für ihre Tiere
  • Clara Hase 16. November 2011, 10:01

    malmitquassle - wir haben hier einen Wasserspeier - einen schirm von dem Wasser herablfliesst - wir nenen es Brunnen - rundherum sind Sitzbänke -
    Tiere trinken - soweit Mensch und tier vereint
    aber Herrchen führt Hund dahin aus, Hund hebt Bein.
    einmal im sommer fuhr ich dort bei Wäme mit Rad durch: eine ganze Wolke von Hundedüften umgab mich, weil nciht nur ein herrchen Hund dahin ausführt.

    Das einzig gute ist, wo einHund exakt das Bein hob kommen nur grössere - nie gleichgrosse die noch die duftnote mischen.

    Und imSand auf Spielplätzen - vorzugsweise am Ende einer Rutsche, ist die Hölle -
    Und in derTat, hält man ein Kind ab, oder verschwindet selbst in die Büsche hat man ein schlechtes Gewissen.

    Ich halte den Beutelkult, aber auch kurze Leinen für richtig - im wirklich grossen Gelände gibts ja Käfer die den Kram dann wegrollen - aber direkt an meiner Wochenendhütte hätte ich den Duft auch nicht gerne
  • Christian Fürst 16. November 2011, 10:00

    die dürfen überall, nur sollte herrchen oder frauchen halt hinterher aufräumen....

    aber wir deutsche sind schon fürchterlich pedantisch und damit extrem unsympathische Rechthaber