Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

~Merlin~


World Mitglied, Dortmund

Bitte...

10 Bitten eines Tieres an den Menschen

Mein Leben ist nur kurz. Jede Trennung von Dir ist deshalb für mich besonders schmerzlich. Bedenke das, bevor Du mich anschaffst.

Ich bin nicht Dein Statussymbol. Ich bin nicht Dein Spielzeug. Ich möchte Dein Freund, Kamerad und Beschützer sein.

Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst. Zeig mir, dass Du mir vertraust und behandle mich nicht wie ein Wesen ohne Gehirn und ohne Empfindungen. Sei mir gegenüber selbst so Wesens- und Charakterfest, wie Du es von mir erwartest.

Bist Du einmal verärgert, dann benutze mich nicht als Blitzableiter Deiner Gefühle. Habe ich Unrecht getan zürne nie lange, es war bestimmt nicht meine Absicht Dich zu kränken.

Sprich manchmal mit mir, wenn ich Deine Worte auch nicht ganz verstehe, so doch Deine Stimme, die sich an mich wendet. Mein Selbstvertrauen und meine Liebe zu Dir werden Dein Lohn sein.

Wisse: wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse es nie. Denke daran: Du hast Deine Arbeit, Freunde, Dein Vergnügen - ich habe nur Dich.

Bevor Du mich schlägst denke daran, dass meine Zähne oder Krallen Dich verletzen können, ich aber kein Gebrauch davon mache.

Sollte ich einmal eine Schwache Leistung zeigen bedenke: Vielleicht plagt mich auch einmal ein Unwohlsein - vielleicht habe ich aber auch schon ein verbrauchtes Herz.

Kümmere Dich um mich und pflege mich, auch wenn ich alt werde. Auch Du wirst einmal alt sein und Hilfe benötigen.

Gehe jeden schweren Gang mit mir. Sage bitte nie: "Ich kann so etwas nicht sehen." oder " Es soll in meiner Abwesenheit geschehen."

Alles ist leichter für mich, wenn Du bei mir bist.

Autor unbekannt...

Das hängt in der Praxis unseres Tierarztes. Viele kennen es wahrscheinlich. Ich hoffe, dass es von allen beherzigt wird...

Kommentare 18

  • Bea Herzberg 29. Dezember 2012, 22:11

    intensiver Blick und intensiver Text
    sehr gut!!!
    LG Bea
  • M und M 29. März 2009, 9:58

    Wunderschöner Blick der Katze...der Bildtext verstärkt die Wirkung...die Tonung gefällt mir sehr gut..

    Gruß Melanie
  • Andreas Beier 11. Februar 2009, 18:54

    ein sehr bewegender text dazu
  • En Ricos Katzenbande 30. Januar 2009, 14:37

    schönes Bild zu der Botschaft!
  • Bernd Schmidt2 27. Januar 2009, 22:41

    wahre Worte....die ich als Katzenbesitzer bestätigen kann.
    Den Stubentiger hast Du wie immer klasse erfaßt.
    Lediglich die abgeschnittenen Barthaare und das dunkle Dreieck in der rechten unteren Ecke stören ein wenig den Gesamteindruck.
    LG Bernd
  • NIK-Fotografie 27. Januar 2009, 22:08

    Klasse -auch hier wieder ist die Tonung perfekt.
    LG
    Nicole
  • H-e-l-e-n-a 27. Januar 2009, 13:00

    oh wow O.O
    das ist eine sehr schöne bildbearbeitung
    superschönes licht
  • Meike T. 26. Januar 2009, 0:05

    Sehr feines Bild und ein wunderbarer Text.
    Kompliment.

    LG Meike
  • Buttercream 25. Januar 2009, 19:17

    das bild ist gigantisch...

    ich finde diese worte so genial, ich bin mit haustieren aufgewachsen und mir geht das deshalb ziemlich nahe...
    besser kann man es einfach nicht ausdrücken :)
  • Seven Seconds 25. Januar 2009, 14:43

    !
  • JOSZ 25. Januar 2009, 13:58

    GREAT PICTURE
    MAGNIFIQUE CLICHE
    :-)))
  • Paul Marx 25. Januar 2009, 13:10

    Ein wunderschönes Foto. Der Text ist einfach wieder Spitze, egal von wem er ist.
    Gruß. Paul
  • Axel Sand 25. Januar 2009, 11:36

    Ein klasse Bild.
    Wenn die Bitten beherzigt würden, wären die Tierheime nicht so voll. Tierschutzvereine vermitteln nicht umsonst zu Weihnachten keine Tiere, das sollte uns doch zu denken geben.
    Gruß
    Axel
  • Monika JM 25. Januar 2009, 11:14

    sehr gut....auch deine Zeilen sprechen mich an !


    LG Monika
  • Petra Arians 25. Januar 2009, 10:40

    wie wahr wie wahr der text, der mir wohlbekannt ist.
    sehr hübsches foto.

    lg
    petra
  • Sir Tobys diario 08-09 25. Januar 2009, 8:51

    *woofmiau* :-))))))))))
  • håggard 25. Januar 2009, 8:35

    Finde ich sehr cool. Auch textlich. :)
    Die Barthaare sind leider abgeschnitten, aber sonst sehr fein.
  • die Silvie 25. Januar 2009, 1:57

    Ein wunderbares Bild mit einem ebensolchen wunderbaren Text!
    Da ich schon immer viel unterwegs war und somit wenig daheim, habe ich nie ein Haustier gehabt. Das regelmässige Alleinsein wollte ich keinem Tier antun!
    Dein Bild zeigt den neugierigen Stubentiger in einer schönen Bearbeitung. Einzig das Schwarze unten rechts irritiert mich :-(

    Lg
    von der Silvie

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner unsere Katzen
Klicks 1.775
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 3