Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Bitte einen Oelwechsel.

Das waren noch Zeiten, wo man das Oel. nicht in abgefüllten Plastikflaschen bekam. sondern aus einer Oelbar, soviel wie man brauchte. Da wurde nicht noch zusätzlich Oel verbraucht, um die Plastikflaschen herzustellen.
Ich denke mal, das wäre auch heute denkbar und Energie schonend. Wir sollten mal darüber nachdenken!

Gesehen im Rosengart Museum, Bedburg Rath.
Oldtimer-Freunde können im Rosengart-Museum die Erfolgsgeschichte des französischen Autobauers Lucien Rosengart (1881-1976) nachvollziehen. Lucien Rosengart und seine historischen Fahrzeuge stehen im Mittelpunkt des Rosengart-Museums, das Oldtimer-Freund Karl-Heinz Bonk 1992 am Lucien-Rosengart-Weg 1 in Bedburg-Rath in einem idyllisch gelegenen, alten landwirtschaftlichen Gehöft einrichtete.

Öffnungszeiten:

1. März - 30. November: Samstag, Sonntag und an Feiertagen 9-19 Uhr
Mittwoch, Donnerstag und Freitag nach Vereinbarung

Kommentare 10

  • werner weis 7. Dezember 2012, 11:24



    die vermutlich weibliche Tankwartin, sie ist
    mobil

    und sie scheint mir auch gut im Öl zu stehen,
    so wie ihre Haut hier glänzt

    und der Umweltschutzgedanken zündet - es
    ist nie zu spät

    packen
    wir
    es
    an!
  • Claudio Oldrini 5. Dezember 2012, 14:32

    Simpatica pittoresca immagine,ottima.
    Claudio
  • ghostsnipe 3. Dezember 2012, 19:31

    Fein abgelichtet!!

    LG Daniel
  • werner 1957 3. Dezember 2012, 18:21

    Hübsche Szene klasse festgehalten.
    VG Werner
  • Ingeborg K 3. Dezember 2012, 17:40

    Klasse, was es nicht alles gibt. Von diesem Museum hatte ich auch noch nie gehört.
    LG ingeborg
  • Willi Thiel 3. Dezember 2012, 11:10

    dosen hin oder her
    in werkstätten wie in unserer z.b. stehen 2 große tanks mit öl
    kann man auch lose erwerben .
    ne leere dose sollte man dann schon dabei haben
    oder sich das zeugs dierekt einfüllen lassen
    außerdem
    früher wurde das öl alle 7500 km gewechselt
    heute
    bleibt es bis zu ca 30. 000 km drin !!
    foto ist korrekt
    lg willi
  • Bernhard Kuhlmann 3. Dezember 2012, 10:23

    Das waren wirklich noch zeiten !
    Ich hab sie allerdings nicht mitgemacht, schön das du es zeigst .
    Gruß Bernd
  • Jörg Otte 3. Dezember 2012, 8:50

    Ich denke, die Karre dürfte auch ziemlich schwer zu schieben gewesen sein
    Fein festgehalten, dieses Ausstellungsstück!

    Gruß J.
  • EG BAM 3. Dezember 2012, 7:24

    Ich glaube nicht, dass es etwas nützen würde, wenn ich
    über diese Art des Ölwechsels nachdenken würde!
    Aber mir gefällt die Idee und diese alte Art! Es ist doch
    schön, dass es Museen gibt, die uns an alte Zeiten er-
    innern! Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Elke
  • Vitória Castelo Santos 2. Dezember 2012, 23:24

    ein herrliches Motiv....wunderbar in Szene gesetzt
    lg Vitoria