Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Bison

Portrait eines Wildrindes; ich sähe es gern in freier Wildbahn.
Dank euch weiß ich inzwischen, daß es ein Moschusochse ist.

Kommentare 41

  • HerbertKpn 10. April 2014, 15:33

    Ein Superportrait dieses eindrucksvollen Tieres! Perfekt in Schärfe, differenzierten Grautönen und Schnitt. Ausgezeichnet gemacht und sehr eindrucksvoll!
    Lg Herbert
  • Rainer Switala 6. April 2014, 14:16

    was für ein schädel
    mag den engen schnitt
    sw kommt gut
    gruß rainer
  • Michaela Sennhauser 5. April 2014, 17:27

    Ein wunderschönes Portrait des mächtigen Tieres.
    Mit herzlichen Grüssen Michaela
  • Trautel R. 5. April 2014, 10:40

    und ich habe sogleich wieder etwas gelernt, denn ich wusste nicht, dass es ein moschuochse ist,.
    du hast ihn sehr gut festgehalten.
    lg trautel
  • Die Mohnblumen 5. April 2014, 5:18

    Den Moschusochsen hast Du erstklassig portraitiert.
    Fein, der knappe Bildschnitt, sehr gut von der Tonung, den Kontrasten und der Schärfe.+++
    Schönes Wochenende.
    Heike & Karl-Heinz
  • Marguerite L. 4. April 2014, 23:07

    eindrückliches Portrait
    GrüessliM
  • Rüdiger Kautz 4. April 2014, 21:31

    Das Auge wirkt so lieb, so verständnisvoll - fast nicht passend zum breiten Kopf, den Hörnern und der Mähne.
    Wertung: ein ausgezeichnetes Portrait.
    Gruß Rüdiger
  • Längsfeld 4. April 2014, 20:40

    Vor dem Porträtieren hatte er sich doch mal reinigen und frisieren lassen sollen.
    HG. ANITA
  • Gerd Acker 4. April 2014, 19:47

    Auf dem Foto sieht das Wildrind schon beeindruckend aus, wie wird es erst in freier Wildbahn wirken? Verstand und Gefühle senden bei mir völlig entgegengesetzte Signale aus. Offen gestanden, ich habe wesentlich mehr Vergnügen an der Betrachtung Deines wunderbaren Fotos. Grüße Gerd
  • Mary.D. 4. April 2014, 19:17

    Ein tolles Tier,welches du sehr schön hier präsentierst!
    LG Mary
  • Rico Beer 4. April 2014, 18:44

    Ein feines Porträt des Ochsen, der auch als Schafsochse bezeichnet wird und mit den Ziegen verwandt ist. Wenn man etwas Glück hat, kann man ihn in Norwegen in freier Wildbahn antreffen.
  • troedeljahn 4. April 2014, 17:35

    Ein super Portrait. Klasse in s/w. Das sieht super aus.

    VG Wolfgang
  • Olaf D. Hennig 4. April 2014, 17:27

    Der Halm über dem Horn ist für mich das i-Tüpfelchen dieses eindrucksvollen Tierfotos, das mir sehr gut gefällt.
    Gruß Olaf
  • Ruth U. 4. April 2014, 17:18

    Oh, wie er guckt, das sieht ganz schön gefährlich aus, die Nähe lässt das Bild sehr intensiv wirken ... ich habe sie schon mal in freier Wildbahn erlebt, im Yellowstone Park, es war sehr dunstig und plötzlich stand einer ziemlich nah direkt vor uns, wir haben unsere Beine in die Hand genommen und sind abgehauen nachdem ich noch ein Foto von ihm geschossen habe, leider ist es in der Situation unscharf geworden, war auch noch zu analogen Zeiten.
    LG Ruth
  • emen49 4. April 2014, 16:27

    S/W und der Bildschnitt gefällt mir hier besonders gut.
    VG Marianne
  • J.Kater 4. April 2014, 16:21

    Wunderbar präsentiert!
  • Jo Kurz 4. April 2014, 16:15

    sehr ausdrucksstark!
    macht sich gut in s/w...
    gruss jo
  • Jimbus 4. April 2014, 16:06

    Ob Bison oder Moschusochse, es ist ein prächtiges Tier und ein beeindruckendes Portrait.

    lg Detlef
  • Elke H.R. 2 4. April 2014, 15:06

    Ein beeindruckendes Portrait und sehr wirksam in s/w !!
    LG Elke
  • Horst-W. 4. April 2014, 14:34

    Was für ein Charakterkopf ... ein tolles Portrait!
    LG Horst
  • Dorothea Weckmann - Piper 4. April 2014, 14:32

    ein Urgesicht....
    in schwarz-weiß wirkt es sehr gut!
    eine überzeugende Bildgestaltung, die mir sehr gut gefällt..
    Liebe Grüße, Dorothea
  • Gisela57 4. April 2014, 13:35

    Mit der großen Nähe, Schärfe und Perspektive bringst du diesen Charakterkopf sehr gut zum Ausdruck . . . und der Moment, wo sich ein Halm im Gehörn verfangen hat, bringt mich zum Schmunzeln. Die monochrome Darstellung finde ich hier besonders passend, um sein Leben aus der Urzeit zu betonen.
    LG Gisela
  • Barth.a 4. April 2014, 12:43

    eine ganz tolle aufnahme und darstellung in sw!
    gefällt mir sehr gut deine präsentation:))
    vlg alf
  • Klaus Zeddel 4. April 2014, 12:41

    Was für ein gewaltiges urig wirkendes Tier, ein großartiges Porträt in passendem SW und aus bemerkenswerter Nähe aufgenommen. Egal,ob Moschusochse oder Bison, auf jeden Fall sehr beeindruckend.
    LG Klaus
  • Jürgen Divina 4. April 2014, 12:13

    Auf in den wilden Westen... Fein portraitiert mit all dem Stroh im Fell.
    Viele Grüße, Jürgen