Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gerardo Mandiola


Free Mitglied, Gümligen/Bern

Bischofstangare

(Thraupis episcopus)
Einer der häufigsten Vögel in Kolumbien. Keine andere Vogelart ihrer Größe - sie ist 15 Zentimeter lang - zeigt eine ähnliche blaugraue Färbung, was sie so unverwechselbar macht. Der glänzende, schwarze Schnabel und die großen schwarzen Augen stehen in schönem Kontrast zum hellen, graublauen Kopfgefieder. Die Flügel weisen eine leuchtende, hellblaue Färbung auf, je nach Lichteinfall glänzen die Federn sogar ein wenig. In allen Typen offener Landschaft trifft man diese wenig scheuen Vögel in sämtlichen Höhenlagen bis zu 2.000, selten 2.300 Metern an.

Kolumbien - Juli 2005

Falls jemand noch vorbei schauen möchte:
http://www.geru-digital.ch/

Kommentare 35

  • Rolf Thiemann 8. Dezember 2005, 23:28

    Einfach wunderbar.
    Ich liebe deine zarten und feinfühligen Vogelportrais.
    Keine Knalleffekte,dafür die natürlichen Farbtöne.
    Grüessli Rolf
  • Raymond Funke 27. November 2005, 18:12

    Gut freigestellt, das Gelb der Banane kontrastiert schön zum gefieder!
    lg remo
  • Dario Zeller 26. November 2005, 18:52

    Saubere Freistellung, gefällt mir sehr gut.
    Gruss, Dario
  • Aurora G. 23. November 2005, 8:57

    Noch nie gesehen! Wunderschön abgelichtet! lg., a.
  • Helga S. 22. November 2005, 12:35

    Den habe ich noch nicht einmal im Zoo gesehen und du erlebst ihn in freier Natur. Sehr schön ist er und deine Aufnahme einfach wundervoll!
    LG Helga
  • Edeltraud Vinckx 22. November 2005, 10:54

    eine Schönheit ist das....wunderschön auch die sehr gute Aufnahme ....hier stimmt alles...
    lg edeltraud
  • Gunther Hasler 21. November 2005, 23:19

    Eine wirkliche Schönheit die Bischofstangare, auch wenn er etwas mürrisch dreinschaut :)) Und ein sehr gelungenes Portait von ihm!
    Gruß Gunther
  • Barbara und Udo Scheer 21. November 2005, 20:55

    Was für ein schöner Vogel, den habe ich noch in keinem Zoo gesehen.
    Sehr schöne Aufnahme.
    LG Barbara
  • Bianca Peschel (Biene) 21. November 2005, 17:17

    Das ist ja ein Feines Foto und ein toller Vogel, die Farben sind sehr schöööön
    Lg Biene
  • Willy Vogelsang 21. November 2005, 16:12

    Wie immer ein ganz wunderbares Vogelportrait von dir in perfekter Schärfe präsentiert. Ich wundere mich, wie die scheuen Vögel dir auf den Leim, bzw. auf die Banane kommen, damit du "nur noch abzudrücken" brauchst. Irgendwie steckt da vermutlich recht viel Zeit und Arbeit dahinter. Irre ich mich?
    Gruss WillY
  • M.Gebel 21. November 2005, 12:59

    Was für schöne tiere es hier auf erden gibt, ist einfach wahnsinn! Um deine begegnung bist du einfach zu beneiden... muss toll gewesen sein.:-)) Auch wenn deine aufnahme arrangiert ist, finde ich großen gefallen an ihr.:-)

    Ligrü
    Markus
  • Qingwei Chen 21. November 2005, 8:50

    so ein schönes exemplar habe ich noch nie gesehen. schöne dezente hellblaue farbe vor dem grünen hg.

    lg qingwei
  • Georg Dorff 20. November 2005, 23:43

    So einen habe ich selbst in Büchern noch nicht gesehen Geru.
    Ganz tolle Farben hat er und Du hast ihn sehr gut getroffen.
    LG
    Georg
  • Karin RoWo 20. November 2005, 21:52

    Der hat ja traumhaft schöne Farben.
    Schade, dass es soetwas nicht bei uns gibt.
    lg karin
  • Zabriskie. Point... 20. November 2005, 21:42

    bebeblau...
    bleuciel...mit einwenig...
    staubblau...schwarzblau....
    farben die ich ganz speziell liebe...
    wunderschön... sogar die beinchen... sind blau.
    *
    ein bild... typisch von dir
    gruss zap