Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Bischofssitz

Willibaldsburg in Eichstätt, Altmühltal. Die Burganlage wurde 1355vom Bischof Berthold Burggraf von Zollern errichtet und diente bis 1725 als Bischofssitz. Dagegen dürfte der Neubau des Bischofs in Limburg als Hütte einzustufen sein.

Kommentare 27

  • Der Westzipfler 30. Oktober 2013, 20:16

    "Dagegen dürfte der Neubau des Bischofs in Limburg als Hütte einzustufen sein."

    Das waren damals aber auch noch etwas andere Zeiten, Klaus! Zum Glück, möchte ich mal meinen.
    Dafür hat der Bischof von Limburg aber sicherlich eine schönere Badewanne. ,.-)))

    LG aus Aachen,

    Markus
  • Franca F. 23. Oktober 2013, 18:47

    Das waren damals auch noch Fürsten mit weltlicher Macht, der Limburger Bischof hat sich da etwas in der Zeit verirrt.
    LG Franca
  • Hans Georg Gemünden 23. Oktober 2013, 12:49

    Der Vergleich zu Limburg drängt sich auf ....
  • Klaus Zeddel 20. Oktober 2013, 16:30

    @Alle,
    danke, vielen Dank für die zahlreichen und freundlichen Kommentare.
    LG Klaus
  • Zwei Münchner 16. Oktober 2013, 16:37

    Es muss wohl immer etwas besonderes sein für die Herrn Bischhöfe. Das Bauwerk hast Du aber prima abgelichtet. LG Moni
  • Vera Kulow 16. Oktober 2013, 14:56

    Ein sehr beachtliches Gebäude und hält immer noch!!!
    LG
    Vera
  • roro ro 15. Oktober 2013, 22:36

    ... ;-) man hat früher offenbar auch nicht gerade bescheiden gelebt.
    lg roland
  • Eifelpixel 14. Oktober 2013, 20:30

    Das Macht die Hütte in Limburg nicht weniger zum Skandal.
    Joachim
  • ESBE 14. Oktober 2013, 17:47

    Ein ganz schöne Bollwerk dieser Bischofssitz , man sollte besagten Bischof dieses als Wohnsitz anbieten , vielleicht kommt er dann mal auf den Boden der Tatsachen zurück .
    Wer weiß was da noch alles zum Vorschein kommt.
    LG Steffi
  • conni ellner 13. Oktober 2013, 23:26

    na wenn dieses motiv nicht perfekt zum derzeitigen thema passt, dann weiss ich es auch nicht.
    jedenfalls eine beeindruckende fotografie von diesem
    imposanten alten gemäuer, in guter schärfe.
    die natürlichen, dezenten farben kommen in dem feinen
    licht schön heraus.
    lg
    nelly
  • Trautel R. 13. Oktober 2013, 22:44

    ein passendes motiv mit guter information zur limburger bischofsgeschichte.
    lg trautel
  • Ernst August Pfaue 13. Oktober 2013, 19:54

    Standesgemäß, und der Stand von Kirchenfürsten war damals eben deutlich höher als heute, vermute ich. Ich persönlich hätte auch sicher keinen Stein weniger verbauen lassen, wäre ich in der Situation gewesen.

    Ein sehr informatives Foto.

    Gruß
    Ernst August
  • RoBo 13. Oktober 2013, 19:19

    Sehr schöne Aufnahme und interessante Info.
    Gruß Roland
  • Schnuffelmama 13. Oktober 2013, 18:27

    eine wunderbare Burganlage, die Du uns hier zeigst, eine ganz tolles Architekturfoto. Lg Rudi & Sigrid
  • Ludwig F. Ellner 13. Oktober 2013, 12:12


    wie man sieht,
    lebten die bischhöfe schon immer wie könige.....

    ich glaube,
    in schwarzweiß käme das foto noch intensiver zur geltung.....

    lg
    ludwig

Informationen

Sektion
Ordner Burgen und Schlösser
Klicks 587
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX100V
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 42.7 mm
ISO 100