Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Bis zur letzten Minute fotografiert...

Bis zur letzten Minute fotografiert...

429 13

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Bis zur letzten Minute fotografiert...

...als in 700 M Höhe auf der Nollendorfer Höhe gestern 16 Uhr das "Kleine Unwetter" fast den Borschen (Boren) bei Teplitze im Böhmischen Becken erreicht hatte. Meine "knielädierte" Frau hatte das Auto gehütet und schon Sorge als es immer dunkler wurde.
Ein solches Pano auf dem Dach des Osterzgebirges , wo die Wetter schon ein wenig heftiger sind als in unserem "Flachland" ist mir bisher noch nie gelungen , ganz zu schweigen von einer Menge von Einzelwetterbildern...

Aufnahmedaten:
Canon EOS 6 D
Canon EF 70-200 f/4 L IS USM
1/400
manuelle Einstellung
f. 5.6
ISO 100
200mm
13 HK Bilder
RAW/TIF/JPG
Irfan View, DPP, FE 11, Panoramastudio2.5 pro
Aufnahmen ab 16.01 Uhr am 07.05. 14 auf einr "Hochalm" auf der Nollendorfer Höhe
Habe es gerade noch bis zum Auto geschafft und dann ging das "Wetter" los und es war so intensiv, das wir vorsichtshalber Landstraße nach Hause gefahren sind. Unten im Elbtal war dann nichts mehr...

Kommentare 13