Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bis heute gibt...

Bis heute gibt...

582 1

Gerd Breuer


Pro Mitglied, Lüdinghausen

Bis heute gibt...

es kein Farbfoto von E 10 1239 aus ihrer aktiven Zeit als Rheingoldlokomotive.
Gleiches gilt auch für ihre blaue Zeit als 110 239 oder E 10 239.
Ist ja auch kein Wunder: 1962 kostete ein Diafilm ungefähr 20 DM, macht bei einer Inflationsrate von 2,5 Prozent pro Jahr in 47 Jahren ungefähr 63 DM für einen 36er Film. Wer würde heute noch soviel Geld für 36 Fotos ausgeben?

110239 wurde anhand von Fotos der Schwestermaschinen vom Lokomotiv-Club 103 e.V. Wuppertal im Jahr 2008 zurückgebaut und grüsst heute wieder als E 10 1239 , hier bei der Passage des Klöckner-Turms in Bönen am 9.5.2009.

Kommentare 1

  • Thomas Reitzel 10. Mai 2009, 20:40

    Eine interessante Tatsache, die mir höchstens mal beiläufig unterkam, mir aber nicht mehr bewußt war.
    Trotzdem eigenartig, denn es wurde durchaus farbig fotografiert, wenn auch natürlich weniger von den Eisenbahnfotografen, die damals auf SW eingeschworen waren. Kein Wunder - die Eisenbahn war damals doch ziemlich grau und dreckig!
    Dein Foto erinnert ansatzweise, auch im Bildaufbau, an diese Zeiten.
    Gruß
    Tom