Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Illhardt


World Mitglied, Berlin-Reinickendorf

Birne

Canon Powershot G2

Kommentare 21

  • Pierre Vau 18. September 2009, 11:19

    Die Ironie der Geschichte, dass sie jetzt doch auf der Startseite steht, ohne in diese "Galerie" einziehen zu müssen. :))

    Beste Grüße, Pierre
  • Chris Waikiki 10. Dezember 2002, 22:16

    Jetzt steht sie da im Eck und keiner will sie mehr sehen :-( ... du solltest das Bild nochmal machen und alle Tips hier berücksichtigen.

    lg Chris
  • Franz Bernhart 10. Dezember 2002, 19:59

    Interessant aber nicht umwerfend und für die Ecke in der Ecke ist mir die Birne zu schief. Contra
    Franz
  • D Walker 10. Dezember 2002, 19:59

    Idee und Umsetzung begeistern mich
    pro

    Dirk
  • Steffen S. 10. Dezember 2002, 19:59

    Mir gefällt der unsaubere Anschnitt der Birne nicht und das nach oben links alles absäuft ! Contra.
  • Rainer Titan 10. Dezember 2002, 19:59

    siehe unten
    -pro-
    geklickt.

    der olli

  • El Fi 10. Dezember 2002, 19:59

    ich kanns nicht begründen, aber ich bin von dem bild hingerissen... absolut begeistert!!!
    vielleicht weil es was surrealistisches hat...
    es wandert zu meinen favoriten.. und natürlich pro
  • Chris Waikiki 10. Dezember 2002, 19:59

    Die Idee ist sehr gut!

    lg Chris
  • Witold Kroll 10. Dezember 2002, 19:59

    Ganz bestimmt nix für den Massengeschmack.
    Färbung und Licht sind Klasse.
    Ein bischen schief ist sie, aber für mich

    Pro
  • Angelo Bischoff 10. Dezember 2002, 19:59

    Wieso hat sich die Birne in die Ecke gestellt und schämt sich? Vom Foto her gibt es doch gar keinen Grund dazu :-)

    pro
  • Thomas Illhardt 10. Dezember 2002, 19:59

    wie begründet man einen selbstvorschlag? am besten gar nicht.
    dennoch schlage ich dieses photo von mir vor, da es ein bild ist, welches hier in der fc als auch im privaten bereich auf viel positive resonanz stieß.
    grund war die idee "der ecke in der ecke".
    schau ma mal......
  • Rudi Gauer 3. Dezember 2002, 12:44

    Echt starke Idee
    gefällt mir sehr gut
    War die Rahmenverschiebung Absicht?
    G
    Rudi
  • Carsten Schulze 2. Dezember 2002, 19:14

    Ein wirklich schönes Bild, Licht und Farbgebung gefallen mir sehr.
    Gruß
    Carsten
  • Lothar Hentschel 1. Dezember 2002, 23:21

    Hi Illi,
    ja, das hat was! Gut anzusehen!
    Gefällt mir...
    Viele Grüße Lothar
  • Sylvia Mancini 1. Dezember 2002, 17:15

    Besonders gut finde ich auch, dass es auf dem Bild keinen Gegenstand gibt, mit Hilfe dessen man die Birne grössenmäßig einordnen könnte...so wirkts wie eine Architekturaufnahme!
  • Rainer Titan 1. Dezember 2002, 16:00

    das foto und die dazugehörige idee ist echt klasse!
    schön diese superweichen schatten und diese färbung.
    einziger kritikpunkt - wenn nicht so gewollt - der ungleichmässige
    rahmen.

    der olli
  • Inkapinka 1. Dezember 2002, 15:35

    Die Idee is jedenfalls megasupergeil :o)
  • Inkapinka 1. Dezember 2002, 15:34

    Bloss nicht illi :o) dann waers zu perfect - so ists genau richtig und sieht mega klasse aus :o) wenn man so'n Zacken verloren hat muss man nicht mehr grade stehen - und wer kann beweisen, das es illi war!?
    LG Inka
  • Beuter 1. Dezember 2002, 13:34

    Tolle Idee, sehr schöne Farben. Versuch doch mal, die Birne etwas 'genauer' in die Ecke zu stellen, und sie sauber aufzuschneiden. Viele Grüße,
    Christoph
  • Birgit Guderian 1. Dezember 2002, 11:45

    die Ecke in der Ecke ,- gefällt mir richtig gut und auch das grüne Licht......
    Gruß, die Birgit
  • Anton Klocker 1. Dezember 2002, 10:48

    interessante aufnahme
    mfg
    anton

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 4.917
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1